Im Detail

Kokosnusskuchen, fastend

Kokosnusskuchen, fastend

Das Kokosnussgebäck schmeckt einfach köstlich und macht keine Probleme, wenn die Kleinen Sie während des Fastens nach etwas Süßem fragen.

Foto: bucataras.ro

Vorbereitungszeit

50 min.

Schwierigkeit

Durchschnitt

Zutaten

Für die Arbeitsplatte

1 Tasse Kokosflocken

1 Dose Mehl

1 Umschlag Backpulver

1 cana alt

Saft aus 1 Glas Kompott

Zur Vereisung

50 g milchfreie Schokolade

50 g Margarine

2 Esslöffel alt

1 Esslöffel Kakao

Methode der Vorbereitung

Mehl, Backpulver, Zucker und Kokosnuss mischen, dann Saft aus einem Kompottglas (800 g) darüber gießen und gut mischen, bis alles homogen ist.

In ein mit Backpapier ausgelegtes Tablett diese Mischung gießen. Im Backblech ca. 25-30 Minuten backen und in der Zwischenzeit einen Zuckerguss zubereiten.

In einem Kessel Zucker, Margarine, Kakao und Schokolade mischen und etwas Wasser hinzufügen. Bei schwacher Hitze schmelzen lassen, bis die Schokolade schmilzt.

Wenn der Kuchen fertig ist, bedecke ihn mit diesem Zuckerguss.

Cheats

Sie können die Hälfte des Teigs mit Kakao färben und erhalten einen köstlichen Marmorkuchen.

Servieren Sie diesen Kuchen nur, wenn er gut abgekühlt ist.

Die Art der Küche

international

Tags Post Dessert