Informationen

Ideen für lustige Aktivitäten mit Ihrem Kind, wenn Sie keinen Strom mehr haben

Ideen für lustige Aktivitäten mit Ihrem Kind, wenn Sie keinen Strom mehr haben

Im Zusammenhang mit Wetterwarnungen und der Möglichkeit von Stürmen ist ein Stromausfall ein Zustand, der jederzeit auftreten kann. Wenn Sie kein Licht haben und mit den Kindern im Haus sind, besteht die erste Herausforderung oft darin, sie über ihre Angst vor der Dunkelheit zu beruhigen. Nachdem Sie die Situation gelöst und Lösungen gefunden haben, um ein Minimum an Licht zu erzeugen, müssen Sie als nächstes geeignete Aktivitäten für Kinder unter solchen Bedingungen finden.

Was passiert, wenn wir uns alle im Haus versammeln und es zu einem Stromausfall kommt? Der Spaß beginnt!

Sobald es Ihnen gelungen ist, den Kindern zu versichern, dass nichts Schlimmes aufgrund eines einfachen Stromausfalls passiert, haben wir einige Ideen für Sie, wie Sie diese Zeit verbringen können, damit die Angst vor der Dunkelheit völlig zerbrochen ist und Sie bei bleiben Ehrliche Erinnerungen:

• Die ersten Spiele, die Sie ausprobieren können, sind die praktischsten: "Wenn Sie sich versteckt haben" und "Baba blind", die Dunkelheit hilft Ihnen nur dabei, sich besser zu verstecken, und die Suche wird aufregender !

• Nehmen Sie einen HindernisparcoursWählen Sie ein Element, das gesprungen, umgangen oder unterfahren werden kann. Ist es schwierig genug, Hindernissen auszuweichen, aber im Dunkeln? Die Situation wird noch neuer und lustiger. Für ein gutes Rennen können Sie versuchen, sich Zeit zu nehmen!

• Machen Sie einen Film nur gut für Halloween. Ermutigen Sie die Kinder, ein Drehbuch zu schreiben, egal ob Sie Schauspieler sind oder ob Sie Figuren und Spielzeug verwenden, bis der Akku leer ist.

• Sagen Sie RätselDie Zeit wird schneller vergehen und die Dinge werden in sehr kurzer Zeit sehr spaßig.

• Spielen Sie "Mima" zusammenEs ist fair, dass die Kleinen immer wieder dieselben Dinge imitieren, aber sie haben die Möglichkeit, neue Dinge zu lernen, die von ihren Eltern und ... sogar von Ihnen imitiert werden.

• Es ist Zeit für eine… picknick auf dem teppich! Stellen Sie ein Kinderbett auf den Boden, bringen Sie Plastikteller und -gläser mit, stellen Sie das Essen in den Kühlschrank oder bestellen Sie eine Pizza.

• Versuchen Sie, Geschichten zu erzählen und warum nicht, erfinden Sie sie sogar! Es ist der ideale Zeitpunkt für den Kleinen, seine Fantasie in die Tat umzusetzen und Sie mit einigen vor Ort erfundenen Geschichten zu begeistern.

• Schatzsuche. Weil es Spaß macht und Sie nicht auf Ostern warten müssen, um diese Tradition zu genießen.

• Sie kennen das Spiel "Was hat sich in mir im letzten Monat verändert?"? Sie können es mit den Kleinen probieren, es ist eine unterhaltsame Alternative zur Entwicklung von Gedächtnis und Liebe zum Detail.

• Wenn sich nach dem Erstellen des Films noch ein Akku im Telefon befindet, wählen Sie ein fröhliches Lied aus und erstellen Sie eine Choreografie. Die Kleinen werden mit Sicherheit viel Spaß haben.

• Wie wäre es mit einer Band? Wählen Sie jedes Instrument aus und setzen Sie es auf.

• Wenig Sport es hat niemandem geschadet! Eine Stunde ohne Strom kann der ideale Zeitpunkt sein, um die Kinder zu bitten, Ihnen zu zeigen, wie die Schulsportzeit ist und welche Übungen sie dort lernen.

• Sie wissen, wie wir uns im Winter gebaut haben Kasematten und wir versteckten uns? Wie wäre es, den Kleinen beizubringen, ein Streichholz zu machen, damit die "Feinde" sie schwerer erkennen können?

• "Schnurlostelefon" Ist ein lustiges Spiel dazu gedacht, die Kleinen für eine gute Zeit zu beschäftigen? Wie können sie unter allen Bedingungen gespielt werden? Was zählt ist, dass das Haus dunkel im Dunkeln ist?

• Wenn Sie ein Schulkind haben, bringen Sie ihm das Spielen bei „Fasan“ und ermutigen Sie ihn, so viele neue Wörter wie möglich auszusprechen und nicht immer dieselben zu verwenden. Es ist eine gute Gelegenheit, etwas schwerere Worte von Erwachsenen zu hören.

• Das Spiel "Wirren Matratzen" Es wird Ihnen sicherlich Kopfschmerzen und Bauchschmerzen bereiten. Die Kinder müssen sich an den Händen halten und sich "verheddern" ... alles ohne zusammenzustoßen.

• Im Licht der Kerzen oder mit Hilfe der Telefontaschenlampe können Sie verschiedene Formen im Schatten machen, und die Kleinen versuchen zu erraten, was sie sind.

Es ist wahr, dass all diese Aktivitäten mit den Kleinen und "ohne die Hilfe" eines Stromausfalls überprüft werden können. Es gibt Indoor-Aktivitäten, so nützlich und zu Zeiten, wenn das Wetter nicht mit uns ist, und sie zeichnen uns zu Hause auf. Aber sie sind eine angenehme Art, Ihre gemeinsame Zeit zu verbringen, und sie werden mit Sicherheit die Panik abwehren, die Kinder angesichts einer unvorhergesehenen Situation verspüren.

Tags Babyspiele zu Hause Kinderaktivitäten Kinderspiele