Kurz

Mailänder Pasta

Mailänder Pasta

Mailänder Pasta wird von Fleischliebhabern geschätzt, da die Sauce aus geräuchertem Speck so aromatisch und lecker ist.

Foto: mommalatteskitchen.wordpress.com

Vorbereitungszeit

30 Minuten

Schwierigkeit

Durchschnitt

Zutaten

400 g Pasta nach Wahl

1 Esslöffel Olivenöl

2 Esslöffel Tomatenmark

1 Zwiebel

300 g geräucherter Speck

200 g Pilze

1 Zweig Oregano

Salz

Pfeffer

150 g Rennen

Methode der Vorbereitung

Kochen Sie die Nudeln in kochendem Wasser mit Salz gemäß der auf der Verpackung angegebenen Zeit.

In der Zwischenzeit die Zwiebel in heißem Öl erhitzen, dann den in Streifen geschnittenen Speck, die in Runden geschnittenen Pilze und die Tomatenmark hinzufügen.

Die Sauce mit Salz, Pfeffer und einem Zweig frischem Oregano würzen. Die Masse bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten ziehen lassen, bis die Pilze weich sind.

Fügen Sie bei Bedarf etwas Wasser hinzu.

Die gekochten Nudeln und das Wasser über diese Sauce geben.

Heiße Pasta mit geriebenem Parmesan darauf servieren.

Cheats

Die Zutaten im Rezept sind für 4 Personen. Sie können den Betrag verringern, je nachdem, wie viele Personen am Tisch sitzen.

Die Art der Küche

Italienisch

Tags Ostern Pasta Hauptrezept Pasta Rezepte