Kurz

Wie das Kind im Alter von 3-6 Jahren sozialisiert

Wie das Kind im Alter von 3-6 Jahren sozialisiert

Zwischen 3 und 6 Jahren gewinnt die soziale Entwicklung des Kindes immer mehr an Kontur. Es ist die Zeit, in der sie wichtige soziale Fähigkeiten erwerben, ihre ersten Freunde finden, lernen, Dinge mit anderen zu teilen und zusammenzuarbeiten - die Errungenschaften, die die Grundlage bilden, um das Kind in eine gesellige Person zu verwandeln. Hier sind die wichtigsten Methoden, mit denen der Vorschulkind Kontakte knüpft!

Das Kind wird nicht mit sozialen Fähigkeiten geboren, sondern erwirbt sie im Laufe der Zeit und mit viel Engagement und Geduld von den Eltern. Vorschule ist die Zeit, in der die soziale Entwicklung explodiert. Hier sind die wichtigsten Möglichkeiten, wie der Vorschulkind mit anderen Kontakt aufnimmt!

Rollenspiel und imaginäre Freunde

Im Leben des Vorschulkindes sind imaginäre Freunde ständig präsent und Teil seiner normalen Entwicklung. Das Gleiche gilt für Rollenspiele, in denen er sich als Charakter ausgibt und beginnt, sich wie er zu benehmen.

Diese imaginären Darstellungen realer Lebenssituationen helfen dem Kleinen zu lernen und besser zu verstehen, wie die Interaktionen zwischen Menschen und bestimmten sozialen Regeln funktionieren.

Sowohl das Rollenspiel als auch imaginäre Freunde werden so zu wesentlichen Werkzeugen für die soziale Entwicklung des Kindes.

Kommunikation oder Dialog

Mit zunehmendem Alter von drei Jahren entwickelt das Kind seine Sprache immer weiter und bereichert seinen Wortschatz. Entdecken Sie die Freude und das Vergnügen, mit anderen zu sprechen. Es ist wichtig, diesen Wunsch zu nutzen, um zu kommunizieren und ihm dabei zu helfen, die wichtigsten sozialen Regeln und Fähigkeiten in dieser Hinsicht zu erlernen (Zuhören lernen, andere nicht unterbrechen usw.).

Die Sprache und die Sprache, implizit die Kommunikation, sind die Grundlage für die Art und Weise, wie sich das Kind im Vorschulalter sozialisiert.

Interaktionen mit anderen

Interaktionen mit anderen Kindern sind unerlässlich, um soziale Kompetenzen zu entwickeln und ihnen zu helfen, sich in die Gesellschaft zu integrieren und langfristige Beziehungen zu Freunden aufzubauen.

Nutzen Sie die Tatsache, dass der Kleine den Kindergarten betritt und den Moment spekuliert, um ihm dabei zu helfen, einige der wesentlichen Fähigkeiten in dieser Hinsicht zu entwickeln: kooperieren, lernen, Spielzeug zu teilen, Konflikte friedlich zu lösen, seine Impulse zu kontrollieren. und so weiter

Und Spieltreffen, die im Vorschulalter empfohlen werden, helfen ihm, geselliger zu sein und seine ersten Freunde mit anderen Kindern in Kontakt zu bringen.

Bücher und Geschichten

Und Lesen spielt eine wesentliche Rolle in der Art und Weise, wie der Vorschulkind lernt, Kontakte zu knüpfen. Aus Kindergeschichten und Büchern lernt er das Wesentliche, wie man sich mit anderen verhält, gute Manieren und wie soziale Beziehungen funktionieren.

Es gibt Bücher aus den Geschichten, zu denen er in seinem Sinne mehr über Freundschaft lernen kann, die im Vorschulalter ein eher abstraktes und schwer verständliches Konzept ist.

Erste Freunde

Egal, ob Sie Freunde im Kindergarten oder Freunde im Park treffen oder ein von Ihnen organisiertes Spieltreffen besuchen oder zu dem Sie eingeladen werden, das Vorschulalter markiert die Zeit der ersten Freunde.

3-4 Jahre lang kann das Kind herausfinden, mit welchem ​​der Kinder es in Kontakt kommt und welche Zeit es nicht verbringt. Es ist ein erster Schritt in der Bindung mit einem Freund. Dann findet er heraus, ob er und andere Kinder die gleichen Interessen haben oder ob sie die gleichen Dinge mögen. Später setze ich mich, analysiere und fange an, die Auswahl zu treffen, wobei ich nur die Firma der Affinitäten auswähle.

Die soziale Entwicklung des Kindes ist ein komplexer Prozess, der von der Geburt an beginnt und im Laufe des Lebens stattfindet. Eltern spielen die Hauptrolle beim Erlernen der wichtigsten sozialen Fähigkeiten, die ihm helfen, Freunde zu finden und mit anderen zu interagieren.

Wie haben Sie Ihrem Kind geholfen, geselliger und freundlicher zu sein? Wann hast du deine ersten Freunde gefunden und wie begann diese Beziehung? Teilen Sie uns Ihre Vorschläge und Tipps im Kommentarbereich unten mit!

Tags Soziale Entwicklung für Kinder