Geschirr

Lebensmittel, die uns zum Lächeln bringen

Lebensmittel, die uns zum Lächeln bringen

Schokolade, Truthahn und Walnüsse sind nur einige Produkte, die uns den ganzen Tag segnen können. Das Frühstück ist die Mahlzeit, die wir niemals auslassen sollten. Dies ist ein kleines Geheimnis, das uns hilft, den ganzen Tag über ein Lächeln zu haben. Britische Fachleute sagen, dass bestimmte Mineralien und Vitamine wie Magnesium, Eisen, Zink, Selen und die Vitamine A, B, C und E für gute Laune sorgen.

Schokolade, Truthahn und Walnüsse sind nur einige Produkte, die uns den ganzen Tag segnen können. Das Frühstück ist die Mahlzeit, die wir niemals auslassen sollten. Dies ist ein kleines Geheimnis, das uns hilft, den ganzen Tag über ein Lächeln zu haben. Britische Fachleute sagen, dass bestimmte Mineralien und Vitamine wie Magnesium, Eisen, Zink, Selen und die Vitamine A, B, C und E für gute Laune sorgen.
Britische Ernährungswissenschaftler glauben, dass Bananen, die Magnesium enthalten, bei der Bekämpfung stressbedingter Erkrankungen helfen. Die Anti-Stress-Mineralsubstanz ist auch in Bohnen, Brokkoli, Spinat, Mangofrüchten, Erdnüssen und Thunfisch enthalten.


Wir alle wissen, dass Orangen Vitamin C enthalten, aber es wurde noch nicht entdeckt, wie sie unseren Körper beeinflussen. Ernährungswissenschaftler glauben, dass Vitamin C die Produktion von Noradrenalin erhöht, einem lebenswichtigen Hormon, um aktiv und wachsam zu sein. Menschen mit einer niedrigen Vitamin C-Aufnahme in der Nahrung können in eine Depression fallen.
Kohlenhydrate, die wir in Nudeln, Kartoffeln, Reis oder Brot finden, sind energetisierend. Da Schokoladenzucker schnell in die Blutbahn gelangen, können wir uns mit diesem Produkt wohl fühlen. Schokolade enthält neben Koffein und Eisen auch Zink, Kalzium, Kalium und Magnesium. Eine kürzlich durchgeführte Studie zeigt, dass nach dem Verzehr von Eis die Teile des Gehirns, die mit Vergnügen verbunden sind, "aufleuchten", was zeigt, dass Zucker tatsächlich direkt zum Gehirn gelangt und nicht nur eine psychologische Wirkung ist. Walnüsse enthalten Selen, ein Antioxidans, das uns vor Angstzuständen, Depressionen und Müdigkeit schützt. Die Spezialisten haben auch Putenfleisch in diese Liste aufgenommen.
Es enthält eine Aminosäure, die zur Erhöhung des Adrenalinspiegels im Körper beiträgt und auch als Energiehormon bezeichnet wird. Putenfleisch hilft wie Hühnchen, die Motivation zu steigern und Stress abzubauen. Rotes Fleisch ist reich an Eisen und trägt zur Steigerung des Energieniveaus bei. Experten sagen auch, dass fetthaltiger Fisch und andere Lebensmittel, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind, die Funktion des Nervensystems unterstützen, wodurch die Symptome einer Depression reduziert werden. Und Pfeffer ist gut: Er hilft, Endorphine zu produzieren, die als Glückshormone bekannt sind.
Ernährungswissenschaftler sagen, dass genug Wasser wichtig ist. Wenn wir uns bei der Arbeit müde fühlen, kann dies durch Austrocknung verursacht werden. Ärzte sagen, wir sollten durchschnittlich 9 Gläser Wasser pro Tag trinken, ohne Kaffee und Tee.
Ernährungswissenschaftler sagen, dass wir uns beim Kaffee zwar voller Energie fühlen, dies aber auch zu einem nervösen Zustand führt.
(Liana Subtirelu)
Quelle: Gedanke
6. November 2006