Informationen

Zink in der Schwangerschaft

Zink in der Schwangerschaft

Zink ist ein Mineral mit einer entscheidenden Rolle bei der Stärkung des körpereigenen Immunsystems. Da die Immunität in der Schwangerschaft tendenziell abnimmt, ist es wichtig, die Infektionsresistenz Ihres Körpers auf alle Fälle zu stärken. Hier ist, wie Sie dies mit Hilfe von Zink und Lebensmitteln, die dieses Mineral enthalten, tun können!

Die Rolle von Zink in der Schwangerschaft

Zink ist das Mineral, das Ihre Gesundheit während der Schwangerschaft schützt, indem es die Abwehrkräfte des Körpers gegen freie Radikale stärkt. Zink wird auch bei der DNA-Synthese, der schnelleren Wundheilung und der Verbesserung von Geschmack und Geruch benötigt. Zink spielt in jeder Phase der fetalen Entwicklung eine wichtige Rolle.

Zinkmangel in der Schwangerschaft. Risiken und Komplikationen

Zinkmangel tritt auf, wenn seine Konzentration im Körper unter die normalen Grenzen fällt. Schwangere Frauen mit Zinkmangel gebären wahrscheinlich Babys mit intrauteriner Wachstumsverzögerung und niedrigem Geburtsgewicht, da Zink für das Wachstum und die Entwicklung des Fötus in allen 9 Monaten der Schwangerschaft von wesentlicher Bedeutung ist.

Zinkmangel in der frühen Schwangerschaft kann zu schwerwiegenden Komplikationen führen, einschließlich Fehlgeburten. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie von dem Moment an, in dem Sie feststellen, dass Sie schwanger sind, alle Ihre Tests durchführen und mit der Einnahme der vom Arzt empfohlenen vorgeburtlichen Vitamine beginnen. Die meisten Arten von vorgeburtlichen Vitaminen enthalten optimale Zinkdosen, so dass schwangere Frauen sich keine Sorgen mehr über das Risiko eines Mangels an diesem Mineralstoff im Körper machen müssen.

Empfohlene tägliche Zinkdosis in der Schwangerschaft

Wenn eine normale Frau eine tägliche Dosis von 8 mg Zink benötigt, sollte ihre Schwangerschaft auf 11-12 mg ansteigen. Nur der Arzt, der sich um Ihre Schwangerschaft kümmert, kann Ihnen jedoch genau sagen, welche Tagesdosis Sie von diesem Mineral benötigen. Einige schwangere Frauen benötigen möglicherweise mehr Zink als andere, abhängig von ihrer Gesundheit und ihren Essgewohnheiten.

Lebensmittel reich an Zink

Nahrung bleibt die Hauptquelle, aus der Sie Ihr Zink in der Schwangerschaft erhalten können. Wenn Sie ausgewogen essen und darauf achten, möglichst viele Lebensmittel mit hohem Zinkgehalt in Ihr Menü aufzunehmen, können Sie die gesamte empfohlene Tagesdosis direkt aus der Diät beziehen, ohne sie mit Nahrungsergänzungsmitteln ergänzen zu müssen.

Hier sind die Lebensmittel mit dem höchsten Zinkgehalt, den Sie während der Schwangerschaft zu Ihrer Ernährung hinzufügen können:

Nahrungsquellen für ZinkMilligramm Zink
3/4 Tasse mit Zink angereichertes Getreide15
90 g Rindersteak8,9
90 g Schweinebraten4,2
1 Hühnerbrust2,7
1 Tasse Joghurt2,2
1/2 Tasse gekochte Bohnen Bohnen1,8
30 g Ölmischung1,1
30 g Käse1,1
1 Tasse Milch9
100 g Weizenkeime16,7
100 g Spinat0,8
100 g dunkle Schokolade6,8
100 g Pilze0,9

Gibt es schwangere Frauen, die sich bereit erklären, in der Schwangerschaft vorgeburtliche Vitamine einzunehmen, und die sich aufgrund von Mast und anderen unangenehmen Nebenwirkungen dagegen aussprechen? Hast du sie bekommen? Sagen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarbereich!


Video: Kinderwunsch. Schwangerschaft, Zink, Q10 (Juni 2021).