Informationen

Reispilaf

Reispilaf

Der Reishaufen ist eines der beliebtesten Reisrezepte und ein köstliches Gericht für viele Fleischsorten!

Foto: chopshopbutchers.com

Vorbereitungszeit

45 min.

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

200 g Reis (eine Tasse)

1 rote Paprika

600 ml Wasser (3 Tassen) oder Hühnersuppe

1 Karotte

eine Zwiebel

Petersilie

Salz

Pfeffer

vegetieren

3 Esslöffel Öl

Methode der Vorbereitung

Die fein gehackte Zwiebel in einem Topf mit heißem Öl erhitzen, die geriebene Karotte und die gehackten Chilis hinzufügen.

Salz, Pfeffer und etwas Gemüse dazugeben.

Den Reis in mehreren Wässern gut waschen und einige Minuten in die Pfanne geben.

Dann 600 ml Wasser (3 Tassen) oder Hühnersuppe hinzufügen und den Topf in den Ofen stellen, bis der Reis kocht.

Die gehackte Petersilie darüber geben.

Tipps

Der Reishaufen ist eine hervorragende Beilage für Steaks, kann aber nicht nur direkt mit Fleisch, insbesondere Huhn oder Rindfleisch, zubereitet werden.

Es kann mit verschiedenen Gemüsesorten und jeder Art von Fleisch gemischt werden, die Sie bevorzugen.

Nährwertangaben pro 100 g

Kalorien: 125

Fett: 1,3 g

Protein: 1,6 g

Pilaf-Tags