Kommentare

Was wissen Sie über die Zahnärzte Ihres Kindes?

Was wissen Sie über die Zahnärzte Ihres Kindes?

Die Reihenfolge des Auftretens

Die Reihenfolge des Auftretens
• die ersten sind die unteren Schneidezähne;
• nach 6 - 8 Monaten erscheinen die mittleren Schneidezähne;
• nach 8 - 12 Monaten erscheinen die seitlichen Schneidezähne;
• nach 12 - 16 Monaten erscheint der erste Backenzahn;
• Nach 16 - 20 Monaten erscheint der Eckzahn;
• Der Backenzahn erscheint 20 bis 30 Monate.
Der Zahndurchbruch wird von Phänomenen begleitet, die im dyspeptischen Syndrom zusammengefasst sind, und zwar:
• lokaler Schmerz;
• Sialoree (reichlich Speichelfluss);
• Bauchkolik;
• leichter Durchfall;
• leicht erhöhte Temperatur.
Verlust der Milchzähne
• zentrale Schneidezähne im Alter von 6 bis 7 Jahren;
• der erste Backenzahn nach 10 Jahren;
• Eckzähne und Molaren II im Alter von 11 - 12 Jahren.
Der Sturz erfolgt durch Resorption der Wurzel, wobei der Zahn nur im Zahnfleisch eingeschlossen ist.

Die letzten Zähne (32) entstehen durch die Resorption eines Knochenseptums, das sie von den Milchzähnen trennt.
Erscheinungsform
• der erste Backenzahn im Alter von 6 bis 7 Jahren ist an einer leeren Stelle am häufigsten karieskrank;
• der zentrale Schneidezahn nach 8 Jahren;
• seitlicher Schneidezahn im Alter von 8 - 9 Jahren;
• 1. Prämolar im Alter von 9 bis 11 Jahren;
• der Hund im Alter von 11 bis 13 Jahren;
• Molar mit 14 Jahren;
• Der Mind Table im Alter von 18 - 25 Jahren oder nie.
Anzeichen von Karies
• heißer / kalter Blitzschmerz beim Schlagen / Drücken des Zahns;
• anhaltende nächtliche Schmerzen;
• Entzündung des Serums aus der Pulpahöhle, die als Pupita bezeichnet wird. In diesem Fall sind die Schmerzen aufgrund des Druckanstiegs in diesem Raum stark.
Denken Sie daran!
Karies sollte bei Milchzähnen schnell behandelt werden, da sie auf die letzten Zähne übertragen werden können.

Tags Zähne Kinder Zähne Milch