Informationen

Zervikale Erosion (Nackenverletzung): Symptome, Ursachen, Diagnose und Behandlung

Zervikale Erosion (Nackenverletzung): Symptome, Ursachen, Diagnose und Behandlung

Gebärmutterhalserosion wird durch chronische Infektionen, ungewöhnlichen pH-Wert, erhöhten Östrogenspiegel und Trauma verursacht. Es ist eine Entzündung der Zellen des Gebärmutterhalses, die auftritt, wenn die Plattenepithelzellen aus der Öffnung des Harntrakts in Säulenzellen verwandelt werden.

"Dies verursacht Reizungen, Rötungen und Entzündungen und ist manchmal nicht von vorübergehendem Gebärmutterhalskrebs zu unterscheiden. Dieses Problem bringt eine Reihe von Symptomen mit sich, wie abnormale Sekrete, Fälle von Unfruchtbarkeit, Rückenschmerzen, Blutungen, aber andere, die davon abhängen Körper und wie es sich unter bestimmten Bedingungen manifestiert ", sagt Dr. Silviu Istoc, Hausarzt für Frauenheilkunde.

Was sind die ursachen

Jede Frau kann an Gebärmutterhalserosion leiden, obwohl sie in den fruchtbaren Jahren häufiger bei Frauen auftritt. Dies kann verschiedene Ursachen haben, kann jedoch von Infektionen, Karzinomen oder anderen Traumata herrühren, wie sie beispielsweise bei Mehrlingsgeburten auftreten. Es wird auch durch chronische und akute Infektionen verursacht.

"Diese Entzündung könnte sogar junge Frauen betreffen, wenn sie Antibabypillen einnehmen. Einige Frauen neigen dazu, über einen längeren Zeitraum intravaginale Geräte zu verwenden, wie z. B. interne Tampons, die eine weitere Ursache für Gebärmutterhalsverletzungen sind. Außerdem leiden Frauen, die mehrere Schwangerschaften haben, ihr Sexualleben zu früh beginnen oder unter schlechter Hygiene leiden, häufiger an dieser Krankheit ", sagt Dr. Silviu Istoc.

Symptome einer Zervixerosion

"Dieses gynäkologische Problem ist bei meinen Patienten sehr verbreitet und wird nach routinemäßiger Kontrolle festgestellt. Viele Frauen zeigen jedoch keine Symptome, auch wenn sich die Krankheit in einem fortgeschrittenen Stadium befindet. Es gibt jedoch einige Symptome, die mit anderen gynäkologischen Problemen zusammenfallen können, z. B. Schwierigkeiten beim Wasserlassen, Schmerzen oder Blutungen nach dem Geschlechtsverkehr, Ausfluss aus der Scheide oder Leukorrhoe “, erklärt Dr. Silviu Istoc.

Auch wenn einer Pap-Test gibt nicht genau an, was das aktuelle Problem ist, eine gründliche Kontrolle ist die Lösung, um diesen Zustand zu erkennen, der oft leise ist. Gebärmutterhalserosion verursacht Infektionen, die im Epithel häufiger auftreten, da sie ideale Bedingungen für die Entwicklung innerer Organismen schaffen. Auf diese Weise wird der Gebärmutterhals rot und körnig.

Andere Symptome sind:

- Nackenschmerzen;

- Gebärmutterhalsschmerzen

- allergische Reaktionen;

- Rötung der Augen;

- Bauchschmerzen;

- Blutungen nach dem Geschlechtsverkehr;

- Veränderungen im Menstruationszyklus;

- Verbrennungen;

- Rückenschmerzen.

Behandlung

Manchmal wird keine spezifische Behandlung empfohlen, insbesondere für Frauen, die nicht symptomatisch sind. Wenn die Person jedoch Schmerzen, Komplikationen und bestimmte Symptome wie Scheidenausfluss oder Leukorrhoe, Blutungen nach dem Geschlechtsverkehr und Probleme mit dem Urinfluss hat, wird eine bestimmte Behandlung empfohlen, um möglichen Infektionen und anderen Komplikationen vorzubeugen.

"Einige Behandlungen beinhalten spezifische Medikamente, aber es gibt fortgeschrittene Fälle, in denen die einzige Lösung die Gebärmutterhals- oder Laserkauterisation ist. Andererseits sollten Frauen, die an dieser Infektion leiden und noch nicht sexuell aktiv sind, zum Facharzt gehen. Gegenwärtig müssen alle negativen Ergebnisse des Pap-Tests gründlich untersucht werden, um das Auftreten und die Verschlimmerung von Genitalstörungen zu verhindern ", sagt Dr. Silviu Istoc.

Obwohl die Wunde an sich kein Problem darstellt, muss sie behandelt werden, da sie je nach Größe der Wunde zu vielen anderen Problemen führen kann. Dies verhindert eine Schwangerschaft nicht, kann jedoch zu ernsthaften Problemen während der Schwangerschaft führen, insbesondere da schwangere Frauen anfälliger für Infektionen sind. Überlassen Sie Ihre Gesundheit nicht dem Zufall und suchen Sie regelmäßig Ihren Frauenarzt auf.

Dr. Silviu Istoc ist primärer Geburtshelfer und Gynäkologe am Medicover-Krankenhaus, in der Abteilung für mütterlich-fetale Medizin und minimalinvasive gynäkologische Chirurgie und in der ProVita-Klinik. Weitere Informationen finden Sie auf www.dristoc.ro und auf der Facebook-Seite: //www.facebook.com/DrSilviuIstoc.


Video: Zervikal - Was bedeutet Zervikal? Dental-Lexikon. 360zahn (Oktober 2021).