Geschirr

Tubenligatur

Tubenligatur

Frage:

- Ich möchte meine Schläuche binden, aber der Frauenarzt sagte, dass es nur 40 Jahre alt oder über 4 Kinder sein kann. Im Moment habe ich ein wundervolles kleines Mädchen von 1 Jahr und 3 Monaten und ich bin im 6. Monat schwanger. Ich entschied, dass ich kein weiteres Kind wollte. Kann der Arzt meine Operation ablehnen? Kennen Sie eine Klinik in Cluj, die solche Operationen durchführt?

Antwort:


Die Uterusligatur ist in den meisten Fällen eine radikale und irreversible Verhütungsmethode. Daher sollte diese Entscheidung mit äußerster Vorsicht getroffen werden und nur, wenn Sie absolut davon überzeugt sind, dass dies Ihr Wunsch ist.
Ich weiß nicht, dass es ein Gesetz gibt, das dieses Verfahren bei Frauen unter 40 Jahren oder mit weniger als 4 Kindern verbietet. Solange Sie in der Lage sind, mündlich und schriftlich Entscheidungen zu treffen und Ihren Wunsch zu äußern, kann dieses Verfahren durchgeführt werden. Aber es ist das Recht eines jeden Arztes, bestimmte Eingriffe abzulehnen, die seiner Ansicht nach ihrer eigenen religiösen Meinung oder ihren eigenen Optionen zuwiderlaufen (es gibt Religionen, die solche Eingriffe verbieten; auch einige Ärzte lehnen Eingriffe ab, die als nicht notwendig erachtet werden, um zu retten oder zu behandeln) das Leben der Patienten verbessern). Zum Beispiel gibt es Gynäkologen, die sich weigern, auf Anfrage Nähte auszuführen, und die dafür nicht verurteilt werden können.
Dieser Eingriff kann in jeder Abteilung für Geburtshilfe-Gynäkologie mit einer operativen Einheit durchgeführt werden. Sie müssen nur einen Gynäkologen suchen, der bereit ist, die Uterusligaturintervention durchzuführen.
Dr. Ciprian Pop-Began
- Geburtshilfe und Gynäkologie -
Klinische Klinik für Geburtshilfe-Gynäkologie Prof. Dr. Panait Sarbu


Video: stérilisation tubaire coelioscopique (Juni 2021).