Kurz

Quergutscheine werden nicht gewährt

Quergutscheine werden nicht gewährt

Die Gutscheinkarten, die ab dem 1. Januar hätten ausgestellt werden sollen, sind noch weit davon entfernt, die Begünstigten zu erreichen. Das Arbeitsministerium hat festgelegt, dass diese Gutscheine Eltern gewährt werden können, die vor Abschluss ihres Erziehungsurlaubs zur Arbeit zurückkehren.

Die Gutscheinkarten, die ab dem 1. Januar hätten ausgestellt werden sollen, sind noch weit davon entfernt, die Begünstigten zu erreichen. Das Arbeitsministerium hat festgelegt, dass diese Gutscheine Eltern gewährt werden können, die vor Abschluss ihres Erziehungsurlaubs zur Arbeit zurückkehren.
Sie wurden noch nicht gedruckt und es ist nicht ganz klar, wie sie verwendet werden sollen. Die Kindergartengutscheine sollten von denselben Firmen gedruckt worden sein, die die Essensgutscheine hergestellt haben, aber dies ist noch nicht geschehen.
"Nicht alle Arbeitgeber sind verpflichtet, Gutscheine zu gewähren, sie müssen bestimmte Bedingungen gemäß der Abgabenordnung erfüllen. of Public Finance Hunedoara.


Kirchengutscheine sollten ab dem 1. Januar ausgestellt worden sein.
"Der Wert einer Fahrkarte beträgt 300 RON, sie wird Mitarbeitern gewährt, die keinen Urlaub durch die Kindererziehungsverwaltung erhalten", sagte Octavian Bagescu, Direktor des Ministeriums für Arbeit und soziale Solidarität in Hunedoara.
Die Art und Weise der Verwendung der Gutscheine ist nicht klar beschrieben.
"Ich habe sie nicht gesehen, ich weiß nicht, wie sie aussehen, aber ich sehe eine Diskrepanz zwischen der Höhe eines Monatstickets und der durch Regierungsbeschluss festgesetzten Lebensmittelpauschale. Es ist eine Differenz von zwei Millionen, dass ich nicht weiß, was mit ihr geschehen wird", sagte Florian Cazan, Regisseur Cresa Deva.
In Deva gibt es nur eine Kirche, in der 50 Kinder bis zu zwei Jahren eingeschrieben sind. Für sie zahlen die Eltern 90 Lei pro Monat.
Quelle: Reality-TV