Informationen

Einfache Bastelarbeiten, die Sie mit Kindern zum Valentinstag machen können

Einfache Bastelarbeiten, die Sie mit Kindern zum Valentinstag machen können

Am Valentinstag feiern wir die Liebe, eines der schönsten und reinsten Gefühle da draußen. Auch wenn es als "Valentinstag" wahrgenommen wird, ist der 14. Februar eine großartige Gelegenheit, Ihrem Kind zu helfen, seine Liebe zu seinen Brüdern, Schwestern, Großeltern oder Eltern auszudrücken! Wie? Machen Sie mit ihm ein paar Stücke, die diesem Feiertag gewidmet sind: Grußkarten, Fotorahmen, Blumen oder Medaillons aus Papier und Buntstiften, Perlen, Bändern, Plastilin und allem, was Sie zur Hand haben und verwenden können.

Kinder lieben es, Papier oder Material zu schneiden, zu färben, zu kleben. Mit Hilfe der Fantasie und des Könnens der Eltern können sie äußerst interessante Dinge tun, auf die sie stolz sein und die sie Klassenkameraden, Großeltern oder anderen geliebten Menschen geben können. Diese Art von Aktivität stimuliert nicht nur ihre Kreativität, sondern bringt auch ihre Liebe und ihren Respekt für die Menschen in ihrer Umgebung zum Ausdruck. Stellen Sie also alle Dinge zusammen, die Sie verwenden können: Krepppapier, Buntpapier, Schere, Draht, Klebstoff, Lineal, alte Perlen, Schnur und Schnur, Materialreste, Knöpfe. Überlegen Sie sich dann zusammen mit der Kleinen, was Sie machen könnten, damit Sie das Valentinstagsthema beobachten.

Zur Inspiration hier einige Beispiele:

Girlanden aus dem Herzen

Ich bin sehr einfach zu tun! Sie benötigen farbiges Kartonpapier, eine Schere, Kleber und ein paar Meter Gicht. Schneiden Sie das Papier 1,5 cm breit ab und drehen Sie die Enden mit einem Bleistift zur Mitte.

Nimm die Enden mit ein wenig Kleber, damit du ein Herz bekommst. Sie können Herzen in verschiedenen Größen oder Farben herstellen, sie dann an einen Tropfen hängen und sie um das Haus hängen.

Blumen mit Lutschern

Und weil sich all diese Handarbeiten speziell an Kinder richten, können Sie diese erfolgreich in diesen Projekten einsetzen. Um diese Blumen herzustellen, benötigt man farbiges Papier für Miniziegel, einen Perforator, Draht, grünes Krepppapier und natürlich Lutscher. Falten Sie die Papiere in zwei Hälften und stechen Sie sie durch, so dass Sie die Schmalzkotelett passieren können.

Führen Sie die Papiere durch das Gitter, bis Sie eine Rose bekommen.

Schneiden Sie für die Blätter der Blume zwei Streifen grünes Krepppapier. Legen Sie ein Stück Draht etwa 20 Zentimeter in die Mitte eines von ihnen. Legen Sie das andere Papier darüber und kleben Sie sie zusammen.

Dann schneiden Sie an den Enden zwei Blattformen und biegen den halben Draht unter der Blume um das Schmalz des Lutschers. Auf diese Weise fixieren Sie auch die Blütenblätter.

Am Ende sollten die Blumen so aussehen:

Pfeilherzen

Für dieses Projekt benötigen Sie farbiges Kartonpapier, Schere, Cutter, etwas Strohhalm für Saft und Kleber. Schneiden Sie die Herzen und dann schneiden Sie sie ca. 1,5 cm hoch. Führen Sie einen Strohhalm durch den erstellten Abschnitt. Schneide dann eine Spitze und eine Pfeilspitze aus dem Papier und klebe sie an die Enden des Strohhalms. Sie müssen lediglich einen Brief mit Ihrem Kind und den Initialen Ihres Kindes auf beiden Seiten des Herzens schreiben.

Dekoratives Kissen

Und weil die Herzen das Motiv für den Valentinstag sind, können Sie ein dekoratives Kissen in Form eines Herzens herstellen. Sie benötigen ein rosa oder rotes Filztuch, eine Schere, eine Nadel und einen Faden, einige Knöpfe oder Perlen zur Dekoration und Baumwolle oder Melana zum Füllen.

Das Projekt ist sehr einfach. Schneiden Sie zwei gleiche Stücke in die Form des Herzens.

Derjenige, der die Vorderseite des Kissens wird, näht Knöpfe, alte Perlen, die so bunt sind, dass sie so fröhlich dekorieren.

Nähen Sie Materialstücke auseinander und füllen Sie sie dann mit Baumwolle oder einem anderen Füllstoff, den Sie zur Hand haben.

Wenn das Herz kleine Abmessungen hat, können Sie am Ende ein Klebeband fangen, um es am Türschloss oder an einer anderen Stelle aufzuhängen.

Knetmasse Herzen

Wenn das Kind ein Vorschulkind ist, müssen die Aktivitäten natürlich seinem Alter angepasst werden. Kindergartenkinder lieben es, mit Plastilin zu spielen. Bitten Sie sie, genau aus diesem Material etwas für den Valentinstag zu kreieren. Eine Herzform, die auch aus Plastilin besteht, damit Sie das Wort Mutter erhalten, ist eine "Arbeit", die stolz sein wird.

Herzlichen Glückwunsch

Glückwunsch ist eines der Hauptprojekte der Veranstaltung. Sie benötigen farbiges Kartonpapier, Tempera und einige Kartons - Toilettenpapierhalter. Biegen Sie zuerst das Blatt Papier in zwei Hälften, damit Sie die richtige Begrüßung erhalten. Teilen Sie dann die Hälfte des Blattes in vier Teile und lassen Sie den Kleinen die vier Ränder mit Bleistiften in verschiedenen Farben ausmalen.

Tragen Sie eine Farbe auf das Temperierrohr auf einem Teller auf und falten Sie dann den Kartonhalter auf das Toilettenpapier, sodass Sie eine Herzform erhalten. Lassen Sie die Kleine das Ende des Kartons in Farbe einweichen und tragen Sie dann einen solchen Stempel auf jeden Rahmen auf.

Das Liebeslied

Verwenden Sie die Tasse, in der der Vater des Kindes normalerweise morgens seinen Kaffee trinkt. Zeichnen Sie mit Hilfe eines dauerhaften Markers den Umriss einer Herzhälfte, die zusammen mit dem Schwanz des Bechers ein Herz bildet.

X und 0 mit Herzen

Und weil die meisten Kleinen gerne spielen, könnten Sie ein "X and 0" -Spiel ein wenig anders erstellen.

Sie benötigen ein Blatt rotes Kartonpapier und zweifarbigen Filz, vorzugsweise weiß und rot, eine Schere, Nadel und Faden. Schneiden Sie ein Herz aus dem roten Papier, dann zeichnen Sie mit einem Fass und einem Lineal die Rahmen für das Spiel.

Bilden Sie dann 5 rote Herzen und 5 kleine weiße Herzen.

Am Ende sollte es so aussehen:

Sie müssen nur noch jede Farbe Ihres Spiels auswählen!

Tags Valentinstag Aktivitäten Valentinstag Valentinstag Valentinstag Kinder Valentinstag Valentinstag Valentinstag Aktivitäten