Geschirr

Der Zauberer weinte auf der Bühne!

Der Zauberer weinte auf der Bühne!

Marian Rilea, den Kindern als Magier bekannt, weinte auf der Bühne um der Kleinen willen.

Marian Rilea, den Kindern als Magier bekannt, weinte auf der Bühne um der Kleinen willen.
Ein äußerst emotionaler Moment war, als über 500 Kinder einen Tunnel aus heiligen Weiden bauten, durch den ihre Eltern und Großeltern gingen. Alle Großen hatten Tränen in den Augen.
Über 3000 Kinder in Begleitung von Eltern und Großeltern verbrachten in Cismigiu. Sie tanzten, sangen, hörten Geschichten, nahmen an Wettbewerben teil und gewannen Preise.
Die Kleinen kamen mit Rollen und Dreirädern aus dem Haus, sie gingen in den Keller, sie machten Meisterschaften, sie malten, sie tanzten und sie verließen das Haus mit vielen Preisen und Gesichtsbemalungen.
Die Kleinen, die mit Itsy, Bitsy, Zapa, Good Stories, Dwarf und Flower Fairies im Park waren.

Zu allen Orten wurden die Kinder vom Osterhasen und dem Goldenen Vlies begleitet.
Die Überraschungen gehen in Cismigiu und Ostern weiter - Sonntag und Montag.
Die Kinder treffen sich mit dem Osterhasen und können bei einer Veranstaltung, die das Bukarester Rathaus über ArCub in Zusammenarbeit mit Itsy-Bitsy, dem Kinderradio, organisiert, Kilogramm Schokolade verdienen.