Im Detail

Kreative Bildungsprogramme in Kindergärten - Verein für die Kunst

Kreative Bildungsprogramme in Kindergärten - Verein für die Kunst

Kindergartenprogramme
Kreative Bildungsprogramme für Kinder in Kindergärten

Der Verein für Kunst kündigt den Start von kreativen Bildungsprogrammen für Kinder im Kindergarten an. Die Programme richten sich auf zugängliche, spielerische und lehrreiche Weise an alle Künste und ergänzen den Vorschullehrplan mit Themen, die zwei wichtige Aspekte des Universums des Kindes und der Welt, in der es lebt, hervorheben:

Die Tatsache, dass jedes Objekt eine eigene Geschichte hat, von seinem Besitzer, von der Person, die es hergestellt hat, oder von der Person, die das Objekt erhalten hat, und dass diese Geschichten Teil unserer Welt sind. Objekte können alt und schön oder neu und bedeutungsvoll für das Verständnis des kleinen Kindes sein, aber das Objekt wird immer durch die Geschichte des Kindes oder durch die Vorstellung des Kindes belebt;
Die Geschichte als Hauptform der Beziehung zur Welt, zu anderen und zu sich selbst.
Die alte Geschichte, die neue Geschichte, die eigene Geschichte oder die eingebildete Geschichte als Schlüssel
für ahnungslose türen.

Für die Monate Oktober bis November sind die Themen der Programme für kleine, mittlere, große und vorbereitende Gruppen folgende:

Herbst

Durch Erzählung und Spiel nähern sich die Kinder den Überzeugungen, dem Aberglauben und den alten rumänischen Geschichten über diese Jahreszeit und über ihre natürlichen Phänomene. Kreatives Bildungsprogramm, das den Vorschullehrplan zu diesem Thema vervollständigt. Im Workshopteil erfassen Kinder herbstspezifische Naturphänomene.

Über Nazipferde und Igel

Das Programm zielt darauf ab, Kinder mit dem archaischen Tieruniversum durch eine alte rumänische Geschichte vertraut zu machen, deren Lektüre von der Intervention neuer Objekte und langjähriger Vermutungen sowie von der Spontaneität der Kinder begleitet wird. In der Werkstatt werden die Kleinsten Ton modellieren und die Älteren zusammen ein fantastisches Tier bauen und seine Geschichte zusammen "schreiben".

Es ist eine Geschichte

Ein Programm, das uns dem beliebten rumänischen Hafen näher bringen soll. Wir sind fasziniert von den traditionellen Motiven und ihrer Rolle bei der Dekoration der im Alltag verwendeten Gegenstände. Ein kreativer Workshop, inspiriert von anderen Zeiten.

Musik und Musik

Dieses Programm zielt darauf ab, Kinder durch das Spiel und die Geschichte näher an das Leben des großen rumänischen Komponisten George Enescu heranzuführen. Im Workshop-Teil werden die Kinder mithilfe von Musikinstrumenten aktiv an der Lektüre einer Geschichte teilnehmen: Pfeifen, Trommeln, Glocken, Dreiecke usw.

Teilnahmegebühr

Alle Programme außer Muza und Musikprogramm - Teilnahmegebühr bei
Programm ist 20 RON / Kind
Musik und Musik: - 20 ROZ / Kind, wenn das Programm nur von ausgeführt wird
Museumspädagoge oder 30 RON / Kind, wenn das Programm von ihm zusammen mit durchgeführt wird
ein Musiker (Geiger oder Flötist).
Die Gruppe muss aus mindestens 10 Kindern bestehen und die Programme sind an alle Alterskategorien zwischen 2 und 6 Jahren angepasst.

Anmeldung

Die Termine werden mindestens 5 Tage vor Programmbeginn unter folgender E-Mail-Adresse vereinbart:
[email protected] (Die Bestätigung der Registrierung erfolgt per E - Mail von
Veranstalter)

Während des Programms ist die Anwesenheit von mindestens einem Pädagogen obligatorisch. Die Programme können an den Wochentagen von Montag bis Freitag auf Anfrage der Pädagogen abgehalten werden.

Quelle: Der Verein der Kunst zuliebe

Tags Workshops für Kinder