Kurz

Wie vermeide ich Kopfschmerzen?

Wie vermeide ich Kopfschmerzen?

Die Kopfschmerzen sind der Albtraum der guten Laune, denn sie machen sich hartnäckig genau dann bemerkbar, wenn sie es nicht sollten. Ist es nicht so, dass Sie jedes Mal, wenn Ihnen die Welt am Herzen liegt und Sie mehr Spaß haben, Kopfschmerzen bekommen, die Ihnen den Kopf abschneiden? Es ist fast in ihren "Fäden", zu den ungünstigsten Zeiten aufzutreten und Ihnen alle Pläne zu geben.

Bis zum heutigen Tag schlagen wir die besten und schnellsten Methoden vor, um die Kopfschmerzen von Ihrem Körper fernzuhalten und sie in eine Erinnerung zu verwandeln.

Entspannen Sie sich so viel wie möglich!

Eine der Hauptursachen für unangenehme Kopfschmerzen ist Stress oder nervöse Anspannung. Verwenden Sie schnelle Entspannungstechniken, wenn Sie sich gestresst fühlen, um diesen unangenehmen Anfällen vorzubeugen, durch die Ihr Kopf Sie warnt, dass es angebracht ist, ihn bei Stress weicher werden zu lassen.

Entfliehen Sie dem Stressfaktor und gehen Sie ins Fitnessstudio, machen Sie einen kurzen Spaziergang oder ein paar Atemübungen, lesen Sie eine Zeitschrift oder entspannen Sie sich bei einer Spa-Behandlung. Jedes Anti-Stress-Mittel ist willkommen, solange es schnell und langfristig wirkt.

Lüften Sie ständig die Räume, in denen Sie viel Zeit verbringen!

Geschlossene Luft und Sauerstoffmangel im Haus oder in Räumen, in denen Sie viel Zeit verbringen, sind ein weiterer Auslöser für Kopfschmerzen, die Sie leicht verhindern können. Staub, Rauch und andere in geschlossenen Räumen vorhandene Reiz- oder Schadstoffe können Kopfschmerzen verursachen und verschlimmern.

Ein frischer Mund mit Sauerstoff kann alles sein, was Sie brauchen, um solche Schmerzen rechtzeitig zu stoppen. Es ist ratsam, häufig Räume zu lüften, in denen Sie häufig Stunden hintereinander verbringen, insbesondere zu Hause und bei der Arbeit.

Trink genug Wasser!

Kopfschmerzen gehören zu den ersten Symptomen einer Dehydration. Wenn Sie wissen, dass Sie kein großer Wasserliebhaber sind und dazu neigen, das Trinken von Flüssigkeiten zu "vergessen", können Sie Dehydration als Ursache für diese Schmerzen betrachten.

Neben der Flüssigkeitszufuhr hat sich gezeigt, dass Wasser auch dann eine beruhigende Wirkung hat, wenn der Schmerz bereits vorhanden ist. Wenn Sie also Kopfschmerzen verspüren, trinken Sie ein volles Glas Wasser, bevor Sie ein anderes Arzneimittel einnehmen.

Er treibt ständig Sport!

Aktive Menschen, die sich häufig bewegen und Sport treiben, sind weniger anfällig für Kopfschmerzen als sitzende Menschen. Sport setzt im Körper gut gelaunte Endorphine und Hormone frei, versorgt das Gehirn mit Sauerstoff und reduziert Stress. Ihr Körper hat also keinen Grund, sich mit unerträglichen Kopfschmerzen zu "winden"!

Schlaf genug!

Und Schlafmangel kann Kopfschmerzen auslösen. Wenn Sie einschlafen oder unruhig schlafen, fügen Sie einfach einen zusätzlichen Stressfaktor zu den Schultern Ihres Körpers hinzu und verursachen Beschwerden, die sich in Kopfschmerzen und anderen unangenehmen Symptomen äußern.

Iss gesund!

Bestellen Sie im Tagesmenü und passen Sie Ihre Ernährung an. Einer der vielen Gründe, warum Ärzte eine gesunde Ernährung empfehlen, ist die Vorbeugung von Anämie und damit von Kopfschmerzen. Anämie kann durch eine unausgewogene oder chaotische Ernährung verursacht werden.

Wenn Sie den Körper nicht mit den Vitaminen und Substanzen versorgen, die er benötigt - insbesondere Eisen -, werden Sie gewarnt, dass er "leidet" und eines der Symptome Kopfschmerzen sind. Nehmen Sie eine ausgewogene Ernährung an, bestehend aus 5 Mahlzeiten pro Tag - 3 Haupt- und 2 Snacks.

Stellen Sie sicher, dass das Menü mindestens 5 Portionen frisches Obst und Gemüse pro Tag enthält. Halten Sie sich von fetthaltigen Lebensmitteln fern, die industriell verarbeitet und reich an schädlichen Lebensmittelzusatzstoffen sind.

Verbessern Sie Ihre Körperhaltung!

Eine der häufigsten Ursachen für Kopfschmerzen ist eine falsche Körperhaltung. Wenn Sie in die Hocke gehen oder sehr hoch im Bürostuhl sitzen, ändert sich Ihre Körperhaltung und es treten Probleme im Rücken, in der Wirbelsäule und darüber hinaus auf.

Der Druck, den eine falsche Haltung auf die Wirbelsäule ausübt, kann zu Kopfschmerzen führen. Stellen Sie immer sicher, dass Sie so gerade wie möglich fahren und die richtigen Positionen am Schreibtisch oder Tisch einnehmen, die Ihre Säule und standardmäßig Ihre Haltung nicht verformen.

Kennen Sie andere Methoden, um Kopfschmerzen vorzubeugen? Sagen Sie uns Ihre Vorschläge in den Kommentaren unten!

Tags Schmerzkappe


Video: Spannungskopfschmerzen ist eine Muskelverspannung. Ursache & Lösung (Juni 2021).