Kurz

Volumetrische Diät

Volumetrische Diät

Die volumetrische Diät ist ein intelligentes Gewichtsverlust-Regime, das sich perfekt für Feinschmecker und gierige Menschen eignet, die gesättigt essen möchten, aber mindestens 1 kg pro Woche verlieren und ihre Gesundheit verbessern möchten.

Was ist volumetrische Ernährung?

Die volumetrische Diät wurde von der amerikanischen Ärztin Barbara Rolls erstellt, die den Diätplan auf der Grundlage der Ernährungsbedürfnisse und -präferenzen der meisten Menschen erstellte. Die Autorin schlägt einen gesunden und konsistenten Ernährungsplan vor, der reich an gesunden und schmackhaften Lebensmitteln ist, damit sich die Menschen, die sich entscheiden, ihr zu folgen, satt fühlen und gleichzeitig ihre Figur verkleinern. Auf diese Weise, sagt sie, vermeide sie Frustration und Unzufriedenheit, aber vor allem Hunger, die für viele andere Gewichtsverlust-Regime charakteristisch sind.

Was ist der Speiseplan?

In der volumetrischen Diät wird die Diät in Abhängigkeit von ihrer Energiedichte in 4 Gruppen eingeteilt:

1. Lebensmittel mit sehr geringer Energiedichte - Zubereitungen auf der Grundlage von Gemüse ohne Stärke (Tomaten, Brokkoli, Champignons usw.), fettfreier Molkerei, diätetischen Suppen usw.

2. Lebensmittel mit geringer Energiedichte - Vollkornprodukte, Gemüse, mageres Fleisch usw.

3. Lebensmittel mit mittlerer Energiedichte - sind die Lieblingsspeisen der meisten Menschen, da sie schmackhaft und lecker sind - Pizza, Backwaren, Pommes, Kuchen, Eis, Käse usw.

4. Lebensmittel mit hoher Energiedichte - Snacks, Schokolade, Süßigkeiten, Butter, Öle, ölige Früchte usw.

Die Hauptidee der Diät ist es, konsistent von den ersten beiden Lebensmittelgruppen zu essen, aber achten Sie genau auf die letzten beiden. Letztere haben die Aufgabe, das Sättigungsgefühl zu erzeugen, das zur Vermeidung von Überernährung notwendig ist, aber auch die optimale Energie, damit der Körper bei maximaler Kapazität funktioniert.

Das Tagesmenü während der Diät besteht aus 5 Mahlzeiten pro Tag - 3 Haupt- und 2 Snacks - und 1 Dessert. Die Diät erlaubt den Konsum von Alkohol, kann aber nur unter den Bedingungen, unter denen das Menü ausgewogen und kalorienreduziert ist, in das Menü integriert werden.

Das Tagesmenü sollte je nach Gewicht, Aktivitätsgrad, Alter und anderen medizinischen Merkmalen zwischen 1600 und 2000 Kalorien enthalten. Auch wenn die Ernährung selbst keine Lebensmittel verbietet, ist es wichtig, dass gesunde, kalorienarme und energiereiche Produkte während der Ernährung Vorrang vor den Ernährungsgewohnheiten haben.

Was sind seine gesundheitlichen Vorteile?

Neben dem Effekt des Gewichtsverlusts wirkt sich die volumetrische Ernährung auch positiv auf die Gesundheit aus, wenn Lebensmittel mit mittlerer und hoher Energiedichte auf der Speisekarte stehen. Die volumetrische Gewichtsverlustbehandlung beugt vor und behandelt:

  • Infektionen;
  • Depression;
  • chronische Müdigkeit;
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen usw.

Für bessere Ergebnisse sollte die Diät mit Sport und körperlicher Aktivität ergänzt werden, jedoch ohne besondere Anstrengungen. Der Verfasser der Diät schlägt das Gehen, Gehen oder Treppensteigen als effektive Bewegungsmethode zur Verbesserung der Gewichtsabnahme vor.

Haben Sie jemals versucht, die volumetrische Diät zu nehmen? Teilen Sie uns im Kommentarbereich unten mit, welche Ergebnisse Sie erzielt haben und welche anderen gesunden und wirksamen Diäten Sie ausprobiert haben!

Tags Gesunde Ernährung Gesunde Ernährung Gesunde Ernährung