Kurz

Zahnaufhellung

Zahnaufhellung

Es gibt Zähne in verschiedenen Farben, aber die schönsten sind große, gesunde, helle Zähne. Jeder möchte weiße Zähne haben, jung, gesund, aber nur wenige interessieren sich wirklich für sie.

Es gibt Zähne in verschiedenen Farben, aber die schönsten sind große, gesunde, helle Zähne. Jeder möchte weiße Zähne haben, jung, gesund, aber nur wenige interessieren sich wirklich für sie.
Die Farbe der Zähne ist genetisch vorgegeben, sie haben ähnliche Formen, Größen, Schmelz- und Dentinqualitäten wie die der Eltern, erbliche Merkmale können im Laufe der Zeit Auf- und Abstiege anzeigen.
Im Laufe des Lebens verändern die Zähne auch ihre Form und Farbe. In jungen Jahren haben die Zähne mehr Zahnschmelz, daher sind sie weißer, weil der Zahnschmelz einen schönen Farbton verleiht, wobei das Dentin gelb ist.
Mit der Zeit verfärben sie sich, der Zahnschmelz wird reduziert, sie werden undurchsichtiger, gelb.

Das Zahnfleisch zieht sich zurück und entblößt die Wurzel, die, ohne Schmelz, eine gelbe Farbe ergibt.
Eine weitere Ursache für den Zahnfarbwechsel sind die farbigen Lebensmittel, die bei wiederholtem Verzehr und ohne besondere Hygienemaßnahmen zum Zahnfarbwechsel führen.
Ein weiterer Grund, der zu einer Veränderung der Zahnfarbe führt, sind Erkrankungen und falsche Zahnbehandlungen.
Wenn jedoch nach Beseitigung aller Gründe, die zu den unangenehmen Farben ihrer Zähne führen, sie immer noch eine dunkle Farbe haben, kann man sich für eine Aufhellungsmethode entscheiden.
Um die Zähne aufzuhellen, reicht es aus, zum Zahnarzt zu gehen und den Stein (den Zahnstein) zu entfernen, also eine sorgfältige Entzunderung, gefolgt von einem Bürsten oder einer Profi-Behandlung mit Substanzen, die der Arzt auswählt.
Eine akzentuiertere, verträglichere und empfohlene Zahnaufhellung ist die Methode mit Aufhellungsgel und Zahnreinigungstüchern, die unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt wird.
Die Zähne werden nicht weiß, wenn Wurzelreste im Mund, unbehandelte Hohlräume oder entzündliche Prozesse vorliegen. Zahnaufhellung kann in einem gesunden Mund mit gesunder Ernährung und sorgfältiger Mundhygiene erfolgen.
Mirela Comancianu
Fachzahnarzt - "Alexa Dentistry" Bukarest

  • Fachinformationen