Kommentare

Ab dem 16. Oktober beginnt die kostenlose Grippeimpfung

Ab dem 16. Oktober beginnt die kostenlose Grippeimpfung

Das Gesundheitsministerium hat beschlossen, dass die kostenlose Grippeimpfkampagne der Bevölkerung für den Zeitraum 2006-2007 in drei Schritten durchgeführt wird, da die Lieferanten aus technischen Gründen die Herstellung und Lieferung des Influenza-Impfstoffs mit Beginn der wirksamen Impfung am 16. Oktober verzögert haben Nadel

Das Gesundheitsministerium hat beschlossen, dass die kostenlose Grippeimpfkampagne der Bevölkerung für den Zeitraum 2006-2007 in drei Schritten durchgeführt wird, da die Lieferanten aus technischen Gründen die Herstellung und Lieferung des Influenza-Impfstoffs mit Beginn der wirksamen Impfung am 16. Oktober verzögert haben Nadel
Nach Angaben des Nationalen Influenza-Referenzzentrums des Cantacuzino-Instituts endet die Sommerüberwachungsperiode mit der 39. Woche, und die eigentliche Saison beginnt, in der die wöchentlichen Berichte über Influenza-Fälle und die Sammlung von Beweisen systematisch werden. Darüber hinaus hat die MSP die Etappen der Impfkampagne festgelegt. So wird zwischen dem 10. und 14. Oktober die erste Tranche des Influenza-Impfstoffs (400) an die Bezirke verteilt.

000 Dosen.
Die wirksame Impfkampagne wird am Montag, den 16. Oktober, landesweit gestartet. Bei dieser Gelegenheit werden die am stärksten gefährdeten Gruppen vorrangig gegen die Krankheit geimpft, und zwar Erwachsene und Kinder, Bewohner sozialer Pflegeeinrichtungen sowie die Patienten der Einheiten, in denen chronisch Kranke untergebracht sind, die Angestellten der Pflegeeinrichtungen und die Einheiten. Bei chronischen Krankheiten sind es Personen, die bei hohem Krankheitsrisiko Hilfe leisten, aber auch Angehörige der jeweiligen Familien.
Quelle: Aktuell
10. Oktober 2006