Im Detail

Kindertheatershow: Alice im Wunderland

Kindertheatershow: Alice im Wunderland

Das Wohnzimmer Theater & MOMO's Welt

Sonntag, 28. April 2013, 11.00 Uhr

Sie war einmal in einem Wohnzimmer, unter großen, langweiligen Menschen wie Büchern ohne Bilder, einem kleinen Mädchen, das mit geschlossenen Augen die Welt um sich herum in eine Welt der Wunder verwandeln konnte: eine Welt, in der Geräusche einfach nicht so sind wie Sie mach mit dem auge, aber du singst auch, bei dem die eidechsen mit einem lied zu schmetterlingen werden und die katzen glocken im schwanz haben ...

In ihrer Welt kann Alice groß sein, wenn sie klein ist und immer ein Baby hat. Onkel und Tanten werden selbst zu Charakteren in der Geschichte, aber sie halten einige Erzählungen von der Realität fern. Wenn die Geschichte verrückt wird, gibt Alice den Zauber frei, indem sie die Augen für die großen Menschen öffnet, die in der Tat so lieb sind.

Wir laden Sie zu einer interaktiven, schmackhaften, spielerischen, lehrreichen und äußerst kreativen Show ein, die der Seele und der Bedeutung der Kinder sehr nahe ist. "Alice im Wohnzimmer der Wunder" leiht Elemente aus, die für ihr Spiel und ihr Verständnis der umgebenden Welt spezifisch sind.

Eine Show, die die Handschrift des Living Room Theatre und der World of MOMO trägt und vom Operettentheater für die Festivals "Viata e Frumoasa", die Ausgabe 2012 und "Stories for children and big people", Dezember 2012 ausgewählt wurde.

Verbreitung: Viorica Pintilie (Alice), Razvan Ropotan (Kaninchen), Radu Craciun (Hüte), Ruxandra Coman (Katze), Loredana Mitrut (Omida) und Doina Pop (Regina)

Regie: Selma Dragos

Kostüme: Doina Pop

Musikalische Improvisation: Loredana Mitrut

Foto: Cristina Ropotan.

Eintritt: 25 Lei / Person. Nur noch 35 Plätze verfügbar! Tickets für diese Show können im Voraus gekauft werden. Die Bezahlung erfolgt in bar an unserem Hauptsitz in der Str. Grigore Cobalcescu nr. 51, Sektor 1 oder online unter www.iabilet.ro, Details unter 0723.565.113.


Video: Sprookjesmusical Klaas Vaak - Efteling Theater (September 2021).