Kommentare

Machen Sie Sex zu einer Priorität!

Machen Sie Sex zu einer Priorität!


Erinnerst du dich an die Nächte, in denen du ins Bett gegangen bist und an die du zuletzt gedacht hast? Was ist mit den Morgen, als Sie mit einem Lächeln auf den Lippen aufwachten, selbst nach nur zwei Stunden Schlaf? Romantische Abendessen, Feiertage, Überraschungen, Partys. Ich bin überzeugt, dass keiner von uns die ersten Ehejahre vergessen kann - das "goldene Zeitalter", das ein Zeichen der Leidenschaft war.
Wenn du jetzt ins Bett gehst, überlegst du dir, was du morgen tun sollst: Frühstück, Flucht ins Büro, Flucht zu Hause, Kochen, Waschen, Putzen. Und wenn Sie noch ein Kind haben, sind die Dinge bereits zwischen Kind und Kind aufgeteilt, wobei alle anderen Elemente weggelassen werden.
Das Interesse für Ihren Ehemann nimmt im Laufe des Tages ab und er scheint Leidenschaften zu entwickeln, von denen Sie vorher keine Ahnung hatten. Er geht öfter mit seinen Freunden aus, sieht sich immer mehr Pornofilme an und liebt dich nicht einmal mehr wie früher. Sex ist immer noch auf der Wasserlinie, nur vielleicht ein bisschen zu vorhersehbar. Und vielleicht zu ärgern. Gleiches Bett, gleiche Positionen, gleiche Freitag Nacht, Samstag und Sonntag.
Nun, meine Liebe, wenn Sie sich mit der oben beschriebenen Frau identifizieren, sollten Sie sich fünf Minuten Zeit nehmen, um über Ihre gegenwärtige Lebensweise nachzudenken. Machen Sie Ihre Bewusstseinsprozesse und beginnen Sie, Lösungen für Ihre Probleme zu finden. Vergessen Sie nicht, dass Sie in einem Zeitalter leben, in dem der Fantasie keine Grenzen mehr gesetzt sind - erfundene Waschmaschine, Mikrowelle, elektronische Zahlungen und Lebensmittel, die im Supermarkt zubereitet wurden!
Machen Sie Sex zu einer Priorität!
Eine kluge Frau sollte wissen, dass Sex in jeder Beziehung eine wesentliche Rolle spielt (mit Ausnahme der platonischen). Abgesehen von der reinen körperlichen Zufriedenheit, die in den meisten Fällen zur Folge hat, kommt die Intimität zwischen den beiden Partnern ihnen sehr nahe und vermittelt ihnen ein Gefühl des gegenseitigen Vertrauens. Und wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Mann anderswo nach dem sucht, was er zu Hause nicht findet, dann machen Sie sich an die Arbeit!
Lesen Sie den vollständigen Artikel auf Jurnale.ro