Geschirr

Kleidung, die Krankheiten erkennt

Kleidung, die Krankheiten erkennt

Die Krankheiten und Stoffwechselstörungen, die mit Fettleibigkeit einhergehen, können künftig mit Hilfe von Kleidung, die von europäischen Forschern entworfen wurde, erkannt werden, berichtet die Veröffentlichung "The Sun".

Die Krankheiten und Stoffwechselstörungen, die mit Fettleibigkeit einhergehen, können künftig mit Hilfe von Kleidung, die von europäischen Forschern entworfen wurde, erkannt werden, berichtet die Veröffentlichung "The Sun".
Die "intelligenten Stoffe" überwachen mithilfe von Sensoren die Körperflüssigkeiten wie Blut oder Schweiß. Integrierte Sensoren ermöglichen den Zugang zu 90% der Körperoberfläche.
Forscher in England, Frankreich, Italien, Irland und der Schweiz sind dabei, den Prototyp des Gewebes fertigzustellen. Der nächste Schritt ist das Testen an Freiwilligen.
Lesen Sie den Artikel unten