Kommentare

Die Ernährung von Frauen muss dem Alter angepasst werden

Die Ernährung von Frauen muss dem Alter angepasst werden


Laut Experten des Nutrition Center der Boston University (USA) sollte die Auswahl von Nahrungsmitteln für Frauen mit ihrem Alter, Lebensstil und ihren Ernährungsbedürfnissen korreliert werden. In jedem Alter benötigt der Körper jedoch einige Grundnahrungsmittel: Obst, Gemüse, Proteine ​​und bestimmte Arten von Fetten, die die Vitamine und Mineralien liefern, die der Körper benötigt. Zwischen 20 und 40 Jahren ist es die optimale Mutterschaftszeit. Ernährungswissenschaftler empfehlen Frauen, grünes Gemüse zur Welt zu bringen (mit erhöhter Folsäurezufuhr, die die Geburt von Kindern mit Missbildungen verhindert).
Kalzium ist in dieser Zeit wichtig, da die im Jugendalter gestärkten Knochen bis zum Alter von 30 Jahren noch stärker werden. Vitamin D sollte sowohl aus Milchprodukten als auch durch Sonneneinstrahlung aufgenommen werden (mit zunehmendem Alter steigt der Bedarf an Vitamin D). Außerdem wird mehr Eisen für Frauen benötigt, die durch die Menstruation viel Blut verlieren. Große Mengen Eisen sind in rotem Fleisch, getrockneten Früchten oder Nüssen enthalten.
Lesen Sie den ganzen Artikel in: Wahrheit
Foto: Die Wahrheit
25. Juni 2007