Kurz

Raucher werden schwanger

Raucher werden schwanger

Frauen, die rauchen, werden voraussichtlich häufiger schwanger als diejenigen, die nicht rauchen. Der Grund dafür ist, dass zusätzlich zu der vaskulären Beeinträchtigung, die die Wahrscheinlichkeit einer Eisprungimplantation in der Gebärmutter verringert, das Rauchen abnimmt und der Spiegel des Sexualhormons, der zur Erzeugung des Eisprungs benötigt wird. Bei Rauchern sinkt die Wahrscheinlichkeit, ein Kind zu bekommen, um 10-40%. Je mehr Zigaretten Sie rauchen, desto mehr erwarten Sie, dass eine Frau schwanger wird. Das wichtigste Problem ist jedoch, dass die Gewohnheit der Mutter, zu rauchen, das Baby sowohl während des intrauterinen Lebens als auch nach der Geburt beeinträchtigt. Von rauchenden Müttern geborene Kinder haben ein durchschnittliches Gewicht von 200 - 300 g weniger als von nicht rauchenden Müttern geborene Kinder.

Je mehr eine Frau raucht, desto weniger hat ihr Baby ein geringeres Geburtsgewicht.
Jüngste Forschungen haben gezeigt, dass Zigaretten die Menge an Blut in der Plazenta verringern, wodurch die Menge an Nährstoffen, die den Fötus erreichen und die Gebärmutter einschnüren, Hypoxie verursacht. Es ist auch bekannt, dass Kohlenmonoxid die Übertragung von Sauerstoff durch die Plazenta beeinflusst. Das niedrige Geburtsgewicht ist in den ersten Lebensjahren mit einem erhöhten Mortalitäts- oder Krankheitsrisiko verbunden. In dieser Situation sind die negativen Konsequenzen für die Mädchen besonders bei schwangeren Frauen zu verzeichnen, die in den letzten drei Monaten der Schwangerschaft weiterhin rauchen. Die Rate von Fehlgeburten ist bei Frauen, die rauchen, wesentlich höher. Rauchen kann auch zur unzureichenden Produktion von Muttermilch beitragen. Sowohl das Milchvolumen als auch die Fettkonzentration sind bei Nichtrauchern niedriger. Dies liegt daran, dass Nikotin die Produktion von Prolaktin reduziert, was wiederum für die Einleitung und Aufrechterhaltung des Brustmilchspiegels von entscheidender Bedeutung ist.
Lesen Sie den ganzen Artikel in: Freiheit
12. April 2007


Video: RAUCHEN in der SCHWANGERSCHAFT? Frühstücksfernsehen (September 2021).