Kommentare

7 peinliche Fragen zur Gesundheit und deren Antworten

7 peinliche Fragen zur Gesundheit und deren Antworten

Wenn Sie jemals neugierig auf bestimmte seltsame Dinge waren, die Ihrem Körper widerfahren, müssen Sie wissen, dass sich andere in derselben Situation befinden. Und wenn die meisten, die von peinlichen Fragen geplagt werden, es nicht wagen, einen Arzt zu fragen, sondern im Internet suchen, ist es wichtig zu wissen, dass dort nicht alle Antworten gefunden werden.

Wir werden weiterhin versuchen, die wichtigsten peinlichen Fragen, die Sie möglicherweise jemals gestellt haben, zusammenzufassen und einige Antworten anzubieten.

1. Warum verursachen manche Lebensmittel Benzin bei mir?

Gekochte Bohnen oder geröstete Rosenkohl sprudeln und verursachen Gas. Jeder weiß das und deshalb zögern viele Menschen, sie zu konsumieren. Aber was ist der Grund, der zu solchen unangenehmen Symptomen führt? Einerseits das Vorhandensein einiger Enzyminhibitoren, andererseits Bakterien und Fermentation. Darüber hinaus enthalten Bohnen auch schwer abbaubare Kohlenhydrate.

Nachdem diese Lebensmittel den Magen passieren, schließen die Bakterien im Darm die Verdauung ab und produzieren gasförmige Verbindungen wie Schwefeldioxid, Stickstoff und Methan. Der üble Geruch von Gasen kann das Ergebnis von Schwefelwasserstoff, Kohlendioxid und Ammoniak sein, die bei der Fermentation von unvollständig verdauten und verrottenden Lebensmitteln im Dickdarm entstehen.

2. Warum haben Männer Brustwarzen?

Jeder Embryo, der sich im Mutterleib zu entwickeln beginnt, hat das weibliche Geschlecht. In den ersten 6 Wochen entwickelt sich der Embryo undifferenziert, erst dann beginnen sich die sexuellen Charaktere zu manifestieren. Grundsätzlich entwickeln sich in den ersten Wochen des intrauterinen Lebens alle Organe, einschließlich der Brustwarzen. Erst später, nach dem Auftreten von Testosteron, wird das männliche Hormon bei Feten mit dem Y-Chromosom in Geschlechtsorgane umgewandelt.

3. Warum verliere ich Urin, wenn ich mich bemühe?

Ein Viertel der Frauen leidet an Harninkontinenz. Aber es gibt Fälle, in denen es gelegentlich möglich ist, ein wenig Urin abzulassen, wenn Sie vor Geilheit, Niesen oder Husten lachen oder wenn Sie springen. Grundsätzlich üben Sie Druck auf die Blase aus, und die Schließmuskeln haben zu diesem Zeitpunkt keine Muskeln, die stark genug sind, um den Urin vollständig zu blockieren, sodass ein kleines Leck auftreten kann. Kegel-Übungen können Ihnen ein paar Mal am Tag am meisten helfen.

4. Warum vergilben meine Zehennägel?

Im Sommer sollte nicht nur die Maniküre sorgfältig durchgeführt werden, sondern auch die Pediküre. Und nur weil Sie anfangen, barfuß in Sandalen herumzulaufen, werden Sie vielleicht bemerken, dass Ihre Nägel gelb geworden sind und hässlich aussehen. Der übermäßige Gebrauch des Nagellacks könnte der Fehler sein. Versuchen Sie, es für eine Weile nicht zu verwenden und lassen Sie Ihre Nägel wachsen, ohne weitere Produkte aufzutragen. In nicht mehr als zwei Monaten erneuern sich Ihre Nägel. Manche Menschen haben porösere Nägel und neigen daher eher dazu, Pigmente in den Nagel zu wandern. Daher ist es ratsam, vor dem Auftragen des Peelings eine Unterlage aufzutragen.

5. Warum komme ich nach dem Sex zum Weinen?

Dies gilt insbesondere für Frauen, aber es gibt auch Männer, die nach einer Liebesbeziehung weinen. Die Störung wird als postnatale Dysphorie oder durch das Geschlecht hervorgerufene Traurigkeit bezeichnet. Dies ist eine Manifestation von Apathie, die zu Depressionen und Angstzuständen führen kann.

Es geht in der Tat um eine Entspannung der beim Orgasmus anfallenden Spannung. Außerdem können Emotionen beim Sex so intensiv sein, dass sie uns überwältigen. Zusätzlich zum Zustand der physischen Erregung drücken wir uns also auch emotional durch diese Art von Reaktionen aus.

6. Warum riecht mein Mund, obwohl ich keine Hohlräume habe?

Sie müssen wissen, dass unangenehmes Atmen nicht nur eine Frage der Hygiene ist, sondern auch schwerwiegende Krankheiten wie Leberzirrhose oder Diabetes verbergen kann. Zum Beispiel ist der Geruch bei Leberzirrhose der von Ammoniak, da der Mangel an Magensäure die Mikroben nicht mehr neutralisiert. Auch der Verzehr von rotem Fleisch in großen Mengen kann eine mögliche Ursache sein und ganz zu schweigen von der Kombination von Alkohol und Tabak.

7. Warum haben Männer morgens Erektionen?

Die morgendliche Erektion ist völlig normal und sollte keinen Mann erschrecken. Fachleute behaupten, dass ein gesunder Mann nachts zwischen drei und fünf Erektionen hat, unabhängig von den Träumen, die er hat. Diese werden durch Stickoxide erzeugt. Die Substanz wird in die Blutgefäße freigesetzt und führt zu Muskelentspannung und Blutgefäßerweiterung, die beide eine Erektion verursachen.

Gesundheitsetiketten


Video: Eltern und Kinder reden über SEX Eltern Edition (September 2021).