Geschirr

Schwangerschafts- und Reinigungsprodukte

Schwangerschafts- und Reinigungsprodukte


Während der Schwangerschaft, bis sich die Art und Weise ändert, in der Frauen die Reinigung vornehmen, müssen einige Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden, um die Schwangerschaft und die Gesundheit des Kindes nicht zu gefährden.

  • Der Ort, an dem die Reinigung durchgeführt wird, muss sehr gut belüftet sein und sollte nach Möglichkeit sogar die Fenster öffnen oder einen Ventilator einschalten.
  • Die Haut sollte vor den in den Reinigungsmitteln enthaltenen Chemikalien geschützt werden. Schwangeren, die putzen, wird empfohlen, Blusen mit langen Ärmeln, langen Hosen und Schutzhandschuhen zu tragen.
  • Bevor Sie mit der Reinigung beginnen, sollten schwangere Frauen die Etiketten der Reinigungsprodukte sorgfältig lesen, um festzustellen, ob während des Reinigungszeitraums Kontraindikationen oder nachteilige Auswirkungen auftreten. Last.
  • Reinigen Sie niemals zwei Produkte zum Reinigen, da das Mischen des chemischen Inhalts der Reinigungsprodukte zu giftigen Gerüchen führen kann.
  • Schwangeren wird nicht empfohlen, enge Räume zu reinigen, die keine ausreichende Belüftung ermöglichen. Zum Beispiel in der Zeit von Last Eine Reinigung des Ofens wird aufgrund des engen Raums nicht empfohlen.
    Gabriela Hotareanu
    Editor
    06. Februar 2008