Kurz

Beste Lebensdiät

Beste Lebensdiät

Beste Lebensdiät

Die Best-Life-Diät des Psychologen Bob Greene ist einfach anzuwenden und zielt auf einen gesunden Lebensstil und eine ausgewogene Ernährung ab.
Zu den Stars, die von Best Life profitiert haben, gehört die TV-Showmacherin Oprah Winfrey, die zum ersten Mal seit vielen Jahren einen gesunden Lebensstil anstrebte.


Die "Best Life" -Diät ist ein einfacher und effektiver Weg, um Gewicht zu verlieren und Ihren Ton zu verbessern. Aber es ist weder schnell noch vorübergehend. Die Änderungen werden nach und nach angeregt. Das ultimative Ziel ist es, Ihre Ess- und Bewegungsgewohnheiten in gesündere umzuwandeln, die Sie ein Leben lang verfolgen können.
Je nach Geschlecht und Aktivitätsgrad empfehlen die Ernährungsregeln eine Anzahl von Kalorien zwischen 1.500 und 2.500 und eine feste Anzahl von Portionen in mehreren Lebensmittelgruppen. Die Voraussetzung, von der Sie ausgehen, ist, dass Sie essen, je nachdem, wie viel Sie tun: Mehr Sport bedeutet mehr Essen.

Was du essen kannst

Sie müssen keine Kalorien zählen, aber Sie müssen einen klugen Ansatz für Lebensmittel und Portionen entwickeln. Die Diät erlaubt Ihnen sogar Perioden des "Einweichens" während der dritten Phase.
Sie können eine große Auswahl an gesunden Lebensmitteln genießen, während Sie Ihren Körper von ungesunden Lebensmitteln wie Pommes frites, gesättigten Fettsäuren, Weißbrot, kohlensäurehaltigen Getränken, Mehlen und fettreichen Milchprodukten verschlingen. Diese Lebensmittel werden nach und nach aus der Ernährung gestrichen und durch gesunde Alternativen wie Vollkornprodukte, Obst, Gemüse, fettarme Milchprodukte und andere ersetzt.

Wie es funktioniert

Die Prämisse, von der Greene ausgeht, ist die Förderung eines mentalen Zustands, der nichts mit Ernährung zu tun hat, sondern mit der Verbesserung der Lebensqualität und der Kontrolle über ungesunde Essgewohnheiten. Während strenge Diäten mit Enttäuschungen enden, führt Greene diejenigen, die ihre Diät befolgen, durch kleine Schritte zum Erfolg.
Einige Programme beginnen mit einer äußerst strengen ersten Phase mit einer langen Liste verbotener Lebensmittel. Greene beginnt mit einer entspannteren ersten Phase.

Phase eins

Die erste Phase dauert maximal vier Wochen und konzentriert sich darauf, die körperliche Aktivität schrittweise zu steigern und die alten Essgewohnheiten zu ändern. Es wird empfohlen, zwei Stunden vor dem Zubettgehen nichts zu essen, drei tägliche Mahlzeiten und einen Snack zu sich zu nehmen, Alkohol (vorübergehend) auszuscheiden, Feuchtigkeit zu sich zu nehmen und tägliche Nahrungsergänzungsmittel in Form von Multivitaminen, Omega-3-Säuren und Kalzium einzunehmen .

Phase zwei

Die zweite Phase dauert mindestens vier Wochen und fördert eine aggressivere Herangehensweise an die Gewichtsabnahme, indem die Nahrung reduziert und die körperliche Aktivität gesteigert wird. Diese Phase basiert auf der Kontrolle des physischen und emotionalen Hungers, der Eliminierung von problematischen Nahrungsmitteln aus der Diät, empfiehlt wöchentliches Abwiegen und klare Portionierung von Nahrungsmitteln.

Die dritte Phase

Die dritte Phase ist die Wartung, was bedeutet, dass Sie sie während Ihres gesamten Lebens behalten werden. Es basiert darauf, andere ungesunde Lebensmittel zu eliminieren und gesunde einzuführen. Greene führt nun das Konzept der zusätzlichen Kalorien ein, die den von der US-Regierung im Jahr 2005 in der Veröffentlichung "Dietary Guidelines" empfohlenen "diskretionären Kalorien" entsprechen und die es Ihnen ermöglichen, die Dinge zu essen, die Sie mögen, aber in kleinen Mengen.

Was sagen die Experten?

Die Best-Life-Diät basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und wurde 2005 von der US-Regierung in der Veröffentlichung der Dietary Guidelines und vielen anderen Fachärzten gebilligt.
Was macht diese Diät ein Erfolg ist der flexible Ansatz und der Wunsch, Ihren Lebensstil zu ändern. Das Problem ist bei denen, die ihren Lebensstil nicht ändern wollen und nur schnell abnehmen wollen, was durch diese Diät nicht möglich ist.
Kalorienzählen ist für viele eine Qual, aber Experten sagen, wenn Sie nicht mehr Pommes essen, keine sauren Säfte mehr trinken und weniger Brot essen, bleiben Ihnen weniger Kalorien an einem Tag übrig.
Ein weiterer Pluspunkt der Ernährung ist laut Experten, dass Sie bestimmte "verbotene" Lebensmittel in moderaten Mengen genießen können.
In diesem Buch erfahren Sie mehr darüber, wie Sie aus dieser Diät eine echte Veränderung Ihres Lebensstils machen können.

Tags Diäten Weight Loss Diet