Kommentare

Shangri-La-Diät

Shangri-La-Diät

Shagri-La-Diät

Die Shagri-La-Diät wird als "Diät beworben, bei der Sie essen, was Sie wollen, ohne das Gefühl von Hunger". Die Diät verspricht, Ihren Appetit zu senken und den "Grenzwert" Ihres Körpers (dh das Gewicht, in dem Ihr Körper von Natur aus bleiben möchte) zu senken, indem Sie zuckerhaltiges Wasser oder besonders leichtes Olivenöl trinken, das Sie zwischen den Mahlzeiten einnehmen.
Die Diät wurde entwickelt, weil es für viele Menschen schwierig ist, durch die typische Formel, weniger zu essen und mehr Sport zu treiben, Gewicht zu verlieren. Jeder, der jemals eine Diät hatte, weiß, dass Sie das Programm wahrscheinlich schnell beenden werden, wenn Sie sich den ganzen Tag hungrig fühlen.


Der Autor der Shangri-La-Diät, Seth Roberts, ein Arzt und Psychologieprofessor, argumentiert, dass Sie sich selbst beibringen können, weniger zu essen, indem Sie den "Grenzwert" anpassen.

Die Ernährung basiert auf geschmacklichen Assoziationen. Roberts Theorie besagt, dass, wenn Sie eine Vielzahl von Familienlebensmitteln mit einem reichen Geschmack essen, Ihr Gehirn das Hungergefühl stimuliert, die Grenze erhöht und Gewichtszunahme verursacht. Wenn Sie jedoch Lebensmittel zu sich nehmen, die nach Nahrung schmecken oder die Ihnen unbekannt sind, wird das Gehirn den Eindruck haben, dass der Körper sehr hungrig ist, und den Grenzwert für die Gewichtsabnahme senken.
Das Fazit ist, dass je besser das Essen schmeckt, desto mehr Fett wird es.

Was du essen kannst

Diätetiker können essen, was sie wollen, aber es wird empfohlen, verarbeitete Lebensmittel, raffiniertes Getreide und Lebensmittel mit hohem Fruchtzucker-Maissirupöl zu meiden und Lebensmittel wie Obst, Gemüse und ballaststoffreiche Lebensmittel zu wählen. .
Laut Roberts besteht der Schlüssel zur Diät darin, zwischen den Mahlzeiten 1-3 Esslöffel Wasser mit Fruktose und / oder 1-2 Esslöffel besonders leichtes Olivenöl zweimal täglich zu essen. Roberts sagt, diese beiden Lebensmittel haben Kalorien, aber sehr wenig Geschmack, und durch sie werden Sie Ihrem Körper beibringen, Geschmack nicht mehr mit Kalorien zu assoziieren. So essen Sie weniger von allem, was Sie für das Essen vorbereitet haben.
"Die meisten Leute auf dieser Diät essen zwei kleine Mahlzeiten pro Tag und zwischen 2-4 Esslöffel Flüssigkeit, abhängig von ihrem Gewicht und ihrer Appetitwirkung", so Roberts.
Für einen noch ausgeprägteren Effekt können Sie nur Lebensmittel mit ungewohntem Geschmack essen.
Sie können den Geschmack eines Lebensmittels durch Würzen ändern, oder Sie können kleine Änderungen vornehmen, so dass eine ungewohnte Assoziation mit dem Lebensmittel besteht, die laut Roberts den Grenzwert senkt.

Wie es funktioniert

Traditionell galt der Grenzwert als feste Zahl, die nur sehr schwer zu ändern war. Roberts ist jedoch der Meinung.
Er sagt, dass das Feedback des Gehirns zu den Nahrungsmitteln, die Sie essen, den Grenzpunkt verändern kann.
Roberts testete diese Diät erfolgreich für sich selbst und schaffte es, innerhalb von 3 Monaten 17 bis 19 Kilogramm abzunehmen und das gleiche Gewicht 5 Jahre lang aufrechtzuerhalten.
Er glaubt, dass Menschen auf der Diät sich weniger hungrig fühlen, weniger Appetit haben und ihren Geschmack ändern werden, während sie gesunde Lebensmittel bevorzugen.

Was sagen die Experten?

Die American Association of Dietitians steht dieser Diät skeptisch gegenüber. Obwohl es positive Bestandteile enthält, wie beispielsweise das, was Sie essen möchten, ist es unpraktisch, da nicht viele Menschen ungewohnte Lebensmittel zu sich nehmen und zwischen den Mahlzeiten Olivenöl oder Zuckerwasser trinken möchten. halte es zu lange.
Es gibt auch keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass Roberts 'Methode, mit Hunger umzugehen und die Grenze durch geschmacklose Lebensmittel zu senken, richtig ist.
Einige Leute denken, dass eine Aussage wie "je besser der Geschmack, desto mehr Fett" völlig falsch ist, weil es viele köstliche Lebensmittel und wenige Kalorien gibt.

Einige von Roberts Ratschlägen werden sogar als unbrauchbar angesehen, beispielsweise das Hinzufügen von Zimt zur Pizza.

Experten sagen, es ist eine ziemlich schwierige Diät, weil Sie nicht wirklich gerne essen, und Bewegung fehlt völlig.
Die Prämisse der Diät basiert auf einigen Studien an Ratten, Anekdoten von erfolgreich Diäten und der persönlichen Erfahrung des Autors und nicht auf klinischen Studien, die für eine Diät, die eingehalten wird, erforderlich sind.

Diät-Tags Diäten zum Abnehmen