Im Detail

Kindersicherheit in Vergnügungsparks

Kindersicherheit in Vergnügungsparks

Die Sicherheit von Kindern in Vergnügungsparks ist ein sehr ernstes Problem. Jetzt, da es Sommer ist, werden viele Familien Zeit miteinander in Vergnügungsparks verbringen wollen.

Ein Tag in einem Vergnügungspark kann für die ganze Familie sehr lustig sein, aber um Unfälle zu vermeiden, müssen die Eltern einige Sicherheitsregeln einhalten:

  • Schauen Sie sich eine Rennperiode an, in der Sie mit dem Kind zurechtkommen möchten, bevor Sie entscheiden, ob es sicher ist. Verlassen Sie sich bei dieser Entscheidung nicht nur auf die Angaben zu Größe und Gewicht, auf die Ihr Kind fällt oder nicht.
  • Erlauben Sie dem Kleinen nicht, ein Rennen zu besteigen, wenn es nicht den Standards von Alter, Gewicht und Größe entspricht oder wenn die Gesundheit dies nicht erlaubt.
  • Zwingen Sie Ihr Kind nicht, in einem Rennen zu klettern, das ihm Angst macht.
  • Folgen Sie Ihrem Instinkt, wenn Sie der Meinung sind, dass eine Rasse für das Kind gefährlich ist.

  • Verwenden Sie immer Sicherheitsgurte und -stangen und achten Sie darauf, dass Ihr Kind während des gesamten Rennens auf Ihrem Sitz sitzt. Lesen Sie die Sicherheitsregeln sorgfältig durch und erklären Sie sie Ihrem Kind.
  • Stellen Sie sicher, dass sich Ihr Baby am sichersten Ort des Rennens befindet (der sicherste Ort ist normalerweise in den Anweisungen angegeben) und dass sich die Hände, Füße und der Kopf des Kindes immer im Auto oder im Auto befinden.
  • Sagen Sie dem Kind, wie es vorgehen soll, wenn Sie sich versehentlich trennen (Sie können sie im Kragen oder Mantel Ihrer Telefonnummer einfangen), und richten Sie einen Treffpunkt ein, falls Sie den anderen verpassen.

Zeigen Sie ihnen, wenn Sie den Park betreten, wo und an wen sie sich wenden können, wenn sie sich verlaufen. Zeigen Sie ihm, wo das Geheimdienstbüro ist, und zeigen Sie ihm die Sicherheitsleute in Uniformen. Halten Sie es die ganze Zeit in Ihrer Nähe und kümmern Sie sich um die Menschen um Sie herum, da viele Kinder aus Vergnügungsparks entführt wurden.

Erfahren Sie mehr über die Sicherheit von Kindern im Urlaub.

  • Ziehen Sie keine weite Kleidung oder vorne geschnittene Schuhe an. Breite Kleidung kann anhaften und die Bewegungsfreiheit beeinträchtigen. Sicherlich treten Sie in der Menge auf Ihre Füße, daher sind Sportschuhe (Turnschuhe, Turnschuhe) am besten geeignet, vorzugsweise ohne Schnürsenkel.
  • Wenn es ein sonniger Sommertag ist, nehmen Sie Sonnenschutzcreme mit, denn Sie werden viel stehen, in Warteschlangen stehen usw.
  • Betreten Sie keine gesperrten Bereiche.

Lesen Sie auch mit der Familie am Wochenende, wo haben wir Spaß?

Tags Sicherheitsparks Spielzeug