Geschirr

Die Vorteile von Olivenöl für Kinder

Die Vorteile von Olivenöl für Kinder

Olivenöl ist ein wertvolles Lebensmittel für die Gesundheit und das Wachstum von Kindern und kann so jung wie möglich in ihre Ernährung aufgenommen werden. Die Liste der therapeutischen und prophylaktischen Eigenschaften des Öls wird von den Forschern auch heute noch ergänzt, obwohl die meisten seiner wundersamen Wirkungen seit der Antike nachgewiesen wurden. Deshalb lohnt es sich, das Olivenöl in das Tagesmenü Ihrer Freunde aufzunehmen!

Quelle für essentielle Fettsäuren

Olivenöl ist eine wichtige Quelle für Fettsäuren, die für das Wachstum und die Entwicklung Ihres Kindes unerlässlich sind. Sie spielen eine wesentliche Rolle bei der Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und beim Schutz des Körpers vor freien Radikalen. Olivenöl enthält drei Arten von essentiellen Fettsäuren - Omega 3, 6 und 9 - und ist eine der wichtigsten Nahrungsquellen für solche Nährstoffe.

Es ist Teil der Kategorie von Lebensmitteln mit hohem Gehalt an guten Fetten, die den Anstieg von schlechtem Cholesterin im Blut und das Risiko von Herzerkrankungen verhindern. Diese Art von Öl enthält mehr Kalorien als andere Arten von ähnlichen Produkten. Aus diesem Grund ist es wichtig, auf die Mengen zu achten, die Sie im Menü des Kindes eingeben.

Die hohe Kalorienzahl kann für Frühgeborene von Vorteil sein, die so viel Nährstoff wie möglich benötigen, um das bei der Geburt verlorene Gewicht wiederzugewinnen und für ihr Alter zu normalem Wachstum zurückzukehren.

Quelle von Vitaminen und Mineralstoffen

Die Zusammensetzung von Olivenöl ist reich an einer Vielzahl von Nährstoffen, die für die Gesundheit des Kindes und sein harmonisches Wachstum unerlässlich sind. Zu den wichtigsten Nährstoffen in Olivenöl gehören:

  • Vitamin A;
  • Vitamin B;
  • Vitamin D;
  • Vitamin K;
  • Vitamin E.

Jeder dieser Nährstoffe spielt eine besondere Rolle für das reibungslose Funktionieren des Körpers und die Erhaltung der Gesundheit des Kindes. Die Hauptvorteile des Körpers des Kleinen beim Verzehr von Olivenöl sind:

  • Verbesserung des Sehvermögens und Schutz der Augengesundheit;
  • anregendes Wachstum;
  • Verbesserung der Gehirn- und Nervensystemfunktionen;
  • Schutz der Gesundheit der Nieren;
  • Stärkung des Immunsystems und Schutz des Körpers vor Infektionen;
  • Stärkung des Knochensystems und Vorbeugung von Calciummangel;
  • Verbesserung der Verdauung;
  • Erhaltung der Gesundheit von Haut und Haaren (beschleunigt die Heilung von Hautirritationen, Ekzemen und Allergien).

Quelle von Antioxidantien

Neben essentiellen Fettsäuren, Vitaminen und Mineralstoffen enthält Olivenöl viele Antioxidantien, die eine wesentliche Rolle für das Wachstum und die Entwicklung des Kleinen spielen. Die Hauptantioxidationsmittel in der Zusammensetzung dieses Öltyps sind Polyphenole.

Da die Degeneration des Herz-Kreislauf-Systems und der Körperzellen bereits in einem frühen Alter einsetzt, spielen Polyphenole eine wesentliche Rolle bei der Bekämpfung dieses schädlichen Effekts, der durch schlechte Ernährung, hohen Cholesterinspiegel und andere prädisponierende genetische Faktoren verursacht wird.

Ab welchem ​​Alter können Sie Olivenöl in die Ernährung Ihres Kindes einführen?

Obwohl es zur Kategorie der Lebensmittel mit niedrigem Allergiestatus gehört und für den Körper der Kinder leicht verdaulich und verträglich ist, empfehlen die Ärzte, dieses Lebensmittel ab einem Alter von 6 Monaten in kleinen Mengen (ein Viertel oder ein halber Teelöffel pro Person) in die Kinderkarte aufzunehmen Tag).

Das Menü Ihres Kindes ermöglicht eine Steigerung der Portion Olivenöl, so dass sein Körper alle ernährungsphysiologischen Eigenschaften genießt. Ersetzen Sie Sonnenblumenöl durch Olivenöl in den Zubereitungen, die Sie für Ihr Kind kochen.

Die natürlichen Antioxidantien in der Zusammensetzung von Olivenöl tragen auch zur Vorbeugung von Krebs im Körper bei. Auch wenn sie noch jung sind, sind Kinder nicht vom Krebsrisiko befreit, insbesondere wenn prädisponierende genetische Faktoren vorliegen oder wenn sie ein geschwächtes Immunsystem haben.

Kennen Sie weitere Vorteile von Olivenöl für Kinder? Sagen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren unten!

Tags Babynahrung Kindergesundheit