Kurz

Käsekuchen mit Schluchten

Käsekuchen mit Schluchten

Käsekuchen mit Radieschen ist ein köstliches Dessert, aber auch ein lustiger Anlass für Ihre Lieben. Bereiten Sie ein paar Teelöffel zu und geben Sie sie in den Kuchen. Probieren Sie dann das Dessert und finden Sie heraus, was Ihre Glückspapiere damit vorhersagen!

Vorbereitungszeit

65 min.

Schwierigkeit

Umwelt

Zutaten

Füllung

1 kg Telemea, auf Gitter gegeben

200 g alt

5 Eier

1 Päckchen Vanillezucker

50 g Rosinen

2-3 Tropfen Rumessenz

Zitronenschale

Teig

200 g Mehl

100 ml Wasser

wenig Salz

Methode der Vorbereitung

Bereiten Sie den Teig aus Mehl, Wasser und Salz zu und kneten Sie ihn, bis er gleichmäßig ist. Teilen Sie es in 3 Teile und dehnen Sie jedes mit der Facette.

Bereiten Sie die Füllung vor, indem Sie Käse mit 4 Eiern, Zucker, Rosinen und der Essenz von Rum und Zitronenschale mischen. Legen Sie das erste Blatt in eine gefettete Schale mit Butter, gießen Sie die Hälfte der Masse ein, legen Sie dann ein weiteres Blatt und den Rest der Füllung hinein.

Verstecken Sie vor dem Einlegen des letzten Blatts die Beute in der Komposition (zuvor in Aluminiumfolie eingewickelt). Das oberste Blatt mit dem restlichen Ei einfetten und den Kuchen bei entsprechender Hitze etwa 40-45 Minuten lang in den Ofen stellen.

Tags Rezeptkuchen