Geschirr

IACB 2017 - Veranstaltung für Kinder mit Autismus

IACB 2017 - Veranstaltung für Kinder mit Autismus

Autismus verzeichnet weltweit ein alarmierendes Wachstum. Schätzungsweise 1 von 61 Kindern erkrankt an einer Autismus-Spektrum-Störung. Auch tritt Autismus bei Jungen häufiger auf als bei Mädchen (Verhältnis 4 zu 1). Charakteristisch für Kinder mit Autismus sind Kommunikations- und Sprachprobleme, Sozialisation und sich wiederholendes Verhalten, Selbststimulation und eingeschränkte Interessen im Zusammenhang mit Menschen oder Aktivitäten. Mit Hilfe von Erholungstherapien treten die Ergebnisse auf, obwohl sie manchmal aufflammen und manchmal erst einen Monat nach Therapiebeginn sichtbar werden.

Das letzte Ziel der Vereinigung für therapeutische Intervention bei Autismus (AITA) ist es daher nicht, Kinder mit Autismus-Genies zu machen, sondern Kinder immer weniger autistisch und vor allem immer glücklicher zu machen. . Und in fast 9 Jahren Aktivität sah ich viele Kinder lächeln, viele glückliche Familien!

Warum Internationale Autismus-Konferenz Bukarest - IACB 2017?

Internationale Autismus-Konferenz Bukarest - IACB 2017 ist Eine Veranstaltung, die sich ausschließlich Menschen widmet, die Autismus erlebenErörterung der Therapien, die sich als wirksam bei der signifikanten Verbesserung des Lebens von Menschen mit Autismus erwiesen haben. Die Idee zu dieser Veranstaltung entstand aus der Sorge um die von Autismus Betroffenen, aus der Leidenschaft für unseren Beruf, aus der Überzeugung, dass wir das Potenzial der Kinder langsam aber sicher maximieren und den Familien Hoffnung auf ein besseres Familienleben geben können.

Das Leben mit einer Person mit Autismus ist voller Herausforderungen, egal ob Sie Eltern, Bruder, Schwester, Großvater, Klassenkamerad, Spielkamerad, Erzieher, Lehrer, Therapeut, Psychologe oder Arzt sind. Das Leben wird ein wenig anders und erfordert ein unterschiedliches Maß an Verständnis, Geduld, Akzeptanz und das Anpassen des Niveaus an Erwartungen und die Vorbereitung auf eine schöne und wertvolle Lebensinformation.

Wir erwarten Sie auf der IACB 2017 mit einer beeindruckenden Liste von Rumänische und ausländische Leser!

Gina Davies hat in Großbritannien, im Bereich der Sonderpädagogik und als Logopädin über 20 Jahre in England gearbeitet, sowohl im klinischen als auch im schulischen und familiären Umfeld. Sie schaffte es, die Sprachtherapie in eine Intervention zu verwandeln, die Freude und schöne Ergebnisse bringt und sowohl Familien von Kindern mit Autismus als auch Fachleuten auf dem Gebiet hilft.

Im Oktober kommt er nach Bukarest und bringt neue, aktuelle Informationen zu Techniken und Verfahren, um die Aufmerksamkeit von Kindern mit Autismus zu verbessern, damit sie erfolgreicher an den Aktivitäten teilnehmen können, an denen sie beteiligt sind, und sich so besser an das Schulleben anpassen können Sozial.

Autism Bucharest International Conference IACB2017 ist eine Veranstaltung, die ausschließlich Menschen gewidmet ist, die in Kontakt mit Autismus stehen, seien es Eltern, Fachleute, Studenten, Vertreter von Nichtregierungsorganisationen oder Unterstützer von Menschen mit Autismus und deren Familien.

Die IACB findet vom 27. bis 29. Oktober in Bukarest im Rin Grand Hotel statt und hat wichtige Leser aus Rumänien und Europa aus den Bereichen Psychologie, Medizin, Eltern von Kindern mit Autismus und Vertreter von Nichtregierungsorganisationen aus dem ganzen Land eingeladen. Die vollständige Liste der Leser finden Sie auf www.iacb.ro.

Über AITA:

Die Vereinigung für therapeutische Intervention bei Autismus (AITA) wurde im Winter 2008 gegründet. Heute haben wir zwei Zentren, in denen Kinder von ABA (Applied Behavior Analysis), PECS (Picture Exchange Communication System), Sprachtherapie, Sinnestherapie, Kinetotherapie, Therapiemethoden, die große Ziele haben, aber in kleine Aufgaben unterteilt sind, damit jeder kleine Sieg besonders belohnt und gefeiert wird. Jedes Kind profitiert von seinem eigenen Programm, das es in seinem eigenen Tempo durchführt.

Das AITA-Team besteht aus Psychologen, ABA-Therapeuten, Logopäden, Physiotherapeuten und Freiwilligen. AITA-Präsidentin, Psychologin Daniela Gavankar ist seit 2007 ABA-Beraterin und hat Schulungen zur angewandten Verhaltensanalyse an der University of North Texas und zur internationalen Aufsicht bei der Koordinierung der ABA-Therapie besucht.

Tags Events in Bukarest Autismus Kinder Events 2017