Im Detail

Stammzellen: Bausteine ​​des Lebens

Stammzellen: Bausteine ​​des Lebens

Der menschliche Körper besteht aus über 200 Arten reifer Zellen, die jeweils eine spezifische und unterschiedliche Funktion haben. Ob es sich um eine rhythmisch schlagende Herzzelle oder eine sauerstofftragende rote Blutkörperchen handelt, jede Zelle ist spezialisiert und hat einen Zweck.

Der menschliche Körper besteht aus über 200 Arten reifer Zellen, die jeweils eine spezifische und unterschiedliche Funktion haben. Ob es sich um eine rhythmisch schlagende Herzzelle oder eine sauerstofftragende rote Blutkörperchen handelt, jede Zelle ist spezialisiert und hat einen Zweck.
Stammzellen unterscheiden sich von unseren reifen Zellen darin, dass sie sich nicht nur vervielfältigen, sondern auch neue Gewebe bilden können, wenn sie sich teilen und wachsen. Grundsätzlich werden so alle Funktionszellen im Körper gebildet. Die Entdeckung von Stammzellen war eine der größten Errungenschaften der modernen Medizin.
Mit dieser Fähigkeit spielen Stammzellen eine wesentliche Rolle bei der Entwicklung von Embryonen und Föten.

Stammzellen verschwinden nach der vollen Körperentwicklung nicht aus dem Körper. Einige bleiben "zurückhaltend" und sind entscheidend für die Wiederherstellung von alterndem oder geschädigtem Gewebe. Ihre Fähigkeit, verschiedene Arten von spezialisierten Zellen zu produzieren, verleiht ihnen ein starkes und einzigartiges therapeutisches Potenzial.

Stammzellen aus Nabelschnurblut sind einzigartig!
Stammzellen aus Nabelschnurblut haben mehrere wichtige zusätzliche Vorteile, die in adulten Stammzellen verloren gehen oder reduziert werden:
• Sie sind "jung": Mit maximal 9 Monaten waren sie vom Alterungsprozess nicht so stark betroffen. Sie teilen sich oft schneller und sind im Vergleich zu adulten Stammzellen lebensfähiger.
• sind "frischer": Da sie vom Körper der Mutter vor den meisten Viren und Infektionserregern geschützt werden, die in der äußeren Umgebung frei zirkulieren, sind sie weniger wahrscheinlich kontaminiert oder von Krankheiten betroffen.
• sind "naiver": Sie verursachen bei allogenen Behandlungen mit geringerer Wahrscheinlichkeit Komplikationen als adulte Stammzellen.

Geburt: eine einzigartige Chance im Leben
Nabelschnurblut wird entnommen, wenn die Nabelschnur zwischen Mutter und Kind durchtrennt wird. Die Ernte ist ein einfacher, schneller Vorgang (mehrere Minuten) und für Mutter und Kind völlig ungefährlich. Es beeinflusst nicht die natürlichen Abläufe der Geburt und erfordert im Gegensatz zur Ernte adulter Stammzellen keine invasiven Eingriffe.
Nach der Geburt beginnen sich während des Wachstums die Stammzellgruppen, die einst im Nabelschnurblut vorhanden waren, zu verändern. Daher ist der Moment der Geburt eine einzigartige Gelegenheit im Leben, Blut aus der Nabelschnur zu entnehmen, von der sich diese einzigartigen Zellen trennen. Durch die Kryokonservierung können sie für die spätere Verwendung aufbewahrt werden.
Cryo-Save besitzt ein Zentrallabor in Brüssel, Belgien und einen Partner in Deutschland. Die Proben werden in diese Laboratorien transportiert und sorgfältig verarbeitet. Es profitiert vom GMP-System in Deutschland.
Der größte Vorteil der Cryo-Save-Stammzellspeicherung ist Kryokonservierung ihre in zwei LagereinheitenDies bietet sowohl die Möglichkeit des Einsatzes in zwei Tranchen als auch mehr Sicherheit.

Telefon: 021.310.72.89
27. November 2009

Tags Stammzellen