Kommentare

Das zweite Lebensjahr des Babys, was erwartet Sie?

Das zweite Lebensjahr des Babys, was erwartet Sie?

Babyentwicklung zwischen 1-2 Jahren

Es wird gesagt, dass Sie das erste Lebensjahr Ihres kleinen Jungen nie vergessen und dass dann denkwürdigste Ereignisse passieren. Bei zwei Anisoren ist es nicht schlimmer, denn in diesem Alter gibt es viele Dinge, die für die Entwicklung des Babys wesentlich sind. Finden Sie heraus, was Sie ab dem Alter von zwei Jahren von Ihrem Kind erwarten können!

Geh alleine!

Normalerweise lernt das Kind, im Alter von etwa einem Jahr irgendwohin zu gehen. In den meisten Fällen beginnt das Baby allein zu stillen, ohne Unterstützung und über längere Strecken, im Durchschnitt nach 14 Monaten. Das häufigste Alter für Kinder liegt zwischen 9 und 17 Monaten.

Vergessen Sie nicht, dass er, obwohl er lernt, lange vor einem Gang zu laufen, dies mithilfe einer Person tut, die nicht in der Lage ist, das Gleichgewicht zu halten, um mehrere Schritte alleine zu machen.

Run!

Etwa ein halbes Jahr, nachdem er lange Strecken alleine zurücklegen kann, werden Sie sehen, wie er zu rennen beginnt. Und du wirst dich wirklich fragen, ob du mit ihm mithalten kannst, er wird so aufgebracht sein!

Er kletterte

Es ist eine der Fähigkeiten, die Kinder entwickeln und vor denen Eltern fast Angst haben! Er wird auf die Möbel klettern, aus der Krippe steigen und alleine die Treppe hinaufsteigen. Sie müssen sehr vorsichtig mit dieser neuen natürlichen Fähigkeit des Kindes umgehen, damit das Kind nicht verletzt wird.

Das Alter, ab dem Kinder dies tun, ist unterschiedlich und kann nicht für einen bestimmten Zeitraum festgelegt werden. Sie werden jedoch feststellen, dass dies im zweiten Lebensjahr Ihres Babys der Fall ist.

Kick den Ball!

Der kleine Fußballspieler beginnt im zweiten Lebensjahr zu trainieren und zu trainieren. Es mag sehr einfach erscheinen, den Ball zu treten, aber für Kinder sind viele Fähigkeiten erforderlich! Das Kind muss eine so genaue körperliche Koordination haben, um den Ball zu treffen, aber auch die geistige Fähigkeit erwerben, die Ursache-Wirkungs-Beziehung zu verstehen. Dies geschieht irgendwann im zweiten Lebensjahr!

Sie müssen sehr vorsichtig sein, denn sobald das Baby entdeckt, dass der Ball springen kann, neigt es dazu, andere Dinge zu werfen, um zu prüfen, ob sie den gleichen Effekt haben.

Doodle!

Im zweiten Lebensjahr gewinnen Kinder mehr Kontrolle über die Muskeln der Hände und Finger. Mit dieser Fähigkeit kann Ihr Kind die Stifte in der Hand halten und die ersten Leckereien zubereiten oder allein mit einem Teelöffel essen.

Es ist keine Frage, ob er ein kleiner Picasso sein wird oder nicht, aber seine ersten Zeilen auf dem Papier werden von unschätzbarem Wert sein.

Sprich!

Bei zwei Anisoren durchlaufen viele Kinder das Stadium des Babysittens, und zwischen 15 und 18 Monaten werden Sie möglicherweise überrascht sein, selbst das erste Wort richtig gesprochen zu hören. Zwischen 18 und 24 Monaten entwickeln sich viele Kinder und können kleine Ausdrücke aus zwei Wörtern aussprechen. Und zum Jubiläum von zwei Anisoren kann man sogar feststellen, dass er es wagt, bestimmte einfache Sätze zu binden.

Mit Freunden spielen

Bevor Sie zwei Anisoren zur Welt bringen, werden Sie feststellen, dass das Kind anderen Kindern gegenüber bevorzugt und orientiert ist und dass Sie den Wunsch haben, mit ihnen zu spielen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie die Dinge teilen, mit denen sie spielen. Dies ist eine andere Geschichte!

Er ist an Rollenspielen beteiligt

Zwischen 18 und 24 Monaten veranlassen die Veränderungen im Gehirn die Kinder, verschiedene Rollenspiele zu spielen und das nachzuahmen, was sie sehen und üben. In diesem Alter können Sie beispielsweise einen Teddybären "füttern" oder mit jemandem telefonieren. Ihr Kind kann den Kinderwagen mit einer Puppe in der gleichen Sorgfalt alleine laufen, als ob es ein Kind wäre.

Diese Spielzeuge sind unerlässlich, um Vorstellungskraft und Kreativität zu entwickeln, sich in andere hineinzuversetzen und die Kleinen darauf vorzubereiten, mit Problemen umzugehen und sie zu lösen.

Tags Kinder zwei Jahre Entwicklung