Geschirr

Die Farbe des Stuhls bei Säuglingen

Die Farbe des Stuhls bei Säuglingen

Frage:

- Mein Baby ist 7 Wochen alt, ich habe ihn ungefähr 3 Tage vorher mit Milchpulver gestillt und sein Stuhl ist grün? ist das normal Seit einigen Tagen gebe ich ihr Tee. Kann es vom Tee sein? Oder ist es etwas Darm?

Antwort:

Die Farbe sowie die Konsistenz und die Anzahl der Sitzplätze bei Kindern wie bei Erwachsenen variieren von Kind zu Kind, von Tag zu Tag und je nach Ernährung.

Während gestillte Säuglinge (die nur Muttermilch ohne Tee erhalten) normalerweise gelbgoldene, halbflüssige, pastöse Stühle haben, haben künstlich gestillte Säuglinge Stühle mit größerer Konsistenz, wobei die Farbe von hellgelb abweicht. zu bräunlich-grün oder hellbraun.

Nur die Farbe des Stuhls zu ändern ist kein Problem, es kann durch die Einführung von Tee gegeben werden.

Treten jedoch andere Veränderungen im Erscheinungsbild des Stuhls auf, wie z. B. Schleim, Eiter oder Blut im Stuhl, treten Symptome oder Anzeichen einer Krankheit (Fieber, Durchfall, Erbrechen, Hautausschlag, Gelbsucht usw.) auf oder nimmt das Gewicht nicht zu ist ein Kinderarzt erforderlich.

Alina Pop-Begann
Niedergelassener Arzt - Anästhesie und Intensivmedizin

Fachinformationen

Tags Babystuhl Neugeborenenstuhl Babystuhl