Kurz

Spiele für das erste Lebensjahr des Babys

Spiele für das erste Lebensjahr des Babys

Das Spielen mit Ihrem Baby ist für ihn nicht nur eine Zeit des Spaßes und der Entspannung. Aus der Zeit und der Art, wie Sie mit ihm spielen, lernen Babys viele neue Dinge, die ihm später helfen werden. Hier sind einige wichtige Spielideen für Ihr Baby!

Ballspiel

Wählen Sie eine farbige Kugel von relativ geringer Größe und einen Karton daneben. Stellen Sie sich vor Ihren kleinen Jungen, zeigen Sie ihm den Ball und legen Sie ihn in die Schachtel, schließen Sie ihn ab, aber tun Sie es vor ihm. Dann frag das kleine Mädchen, wo der Ball verschwunden ist. Ermutigen Sie ihn, die Schachtel zu öffnen, um sie zu finden. Es ist eine hervorragende Möglichkeit für das Kind, die Beständigkeit von Objekten kennenzulernen - die Tatsache, dass ein Objekt existiert, auch wenn Sie es nicht sehen können.

Die Aufläufe in der Küche

Achten Sie beim Kauf von Frischhaltedosen darauf, dass diese so bunt wie möglich sind. Haben Sie möglicherweise ein Amalgam von Farben auf ihnen. Weil sie Ihrem Baby, das jünger als ein Jahr ist, sehr gut als Spielzeug dienen. Sie können auch Joghurtboxen oder Plastikbabytöpfe verwenden.

Beschreiben Sie dem Baby die Farben und Formen der einzelnen Aufläufe und bauen Sie dann einen Turm aus ihnen in verschiedenen Größen. Sobald der Turm fertig ist, können Sie und der Kleine das Vergnügen haben, ihn zusammenzuschlagen. Diese Aktivität vermittelt dem Baby Formen und Farben sowie die Ursache-Wirkungs-Beziehung.

Spiele aus dem Badezimmer

Verwandeln Sie jede Babywanne in ein Unterwasserabenteuer. Füllen Sie die Wanne mit speziellem Spielzeug, aber auch mit Kisten und kleinen Plastiklöffeln. Ermutigen Sie Babys, sie zu füllen und Wasser von einem zum anderen zu spülen. Verwenden Sie den Schwamm und bringen Sie ihm bei, wie der Schwamm festgezogen wird, um Wasser usw. abzulassen.

Das Autospiel

Stellen Sie die Babys in relativ geringem Abstand vor sich hin. Nimm ein Auto und schiebe es auf ihn zu. Ermutigen Sie ihn, dasselbe zu tun. Wiederholen Sie die Bewegung mehrmals. Es ist ein einfaches Spiel, aber es bringt dem Kind bei, während es darauf wartet, dass Sie etwas tun. Diese werden verwendet, wenn Sie anfangen, Gespräche mit anderen zu führen und Dinge mit Ihren Spielpartnern zu teilen.

Spiel mit dem Püree

Dieses kleine Spiel hinterlässt ein wenig Chaos, aber die Spezialisten behaupten, dass es eine garantierte Wirkung hat. Legen Sie das Baby 8-12 Monate in den Stuhl oder auf den Boden mit einem Kinderbett vor. Legen Sie mehrere Arten von bunten Kartoffelbrei oder Joghurt auf den Kuchen. Lassen Sie den kleinen Jungen ein kleiner Künstler mit Essen sein, stecken Sie seine Finger hinein oder essen Sie auf seinem Gesicht. Während er seine Hand in jede legt, die ihn fesselt, spricht er mit ihm über das jeweilige Lebensmittel (was es ist, welche Farbe es hat, wie weich es ist usw.).

Sammlung von Farben

Nehmen Sie die Spielzeugtasche oder den Spielzeugkorb des Babys und teilen Sie das Spielzeug zusammen mit dem Baby in die folgenden Farben: Rot, Gelb, Blau oder Grün. Setzen Sie zunächst ein oder zwei Objekte in jede Farbe ein und erwähnen Sie dabei jeweils die Farbe. Lassen Sie sich dann von dem kleinen Jungen ein Objekt einer bestimmten Farbe geben, um herauszufinden, ob er es schafft, die rote Farbe mit dem Begriff "rot" oder einer anderen Farbe in Verbindung zu bringen. Lassen Sie sich dann, während der kleine Junge die Farben lernt, bestimmte Objekte bestimmter Farben geben.