Kommentare

Ruhemethode, Vorteile für Eltern und Kinder

Ruhemethode, Vorteile für Eltern und Kinder

Als Eltern ruhig zu bleiben, hilft nicht nur Ihnen, Ihre Nerven und Ihre körperliche und geistige Gesundheit zu erhalten, sondern ist auch ein nützlicher Weg, um ein starkes und gesundes Kind zu entwickeln.

Wenn Sie Ihren Kleinen anschreien, Sie Skandale wegen einer seiner Krankheiten auslösen und Sie ihn ständig warnen, werden Sie ihn nicht erziehen oder disziplinieren. Im Gegenteil, Sie werden ein frustriertes Kind großziehen, vielleicht schüchtern, introvertiert, isoliert und ängstlich. Ganz zu schweigen davon, dass es sich nicht um eine wirksame disziplinarische und pädagogische Methode mit konkreten Ergebnissen handelt.

Warum ist es wichtig, vor Kindern ruhig zu bleiben?

Um die Situation nicht zu verschlimmern!

Obwohl Sie möchten, dass sich das Baby nicht mehr schlecht benimmt (nur, dass es aufwacht), stellen Sie fest, dass die Reaktion umgekehrt ist: Er hat große Angst, er fängt an zu weinen und zu schreien. Dieses Mal weißt du nicht, wie du dich gut benimmst, um ihn zu beruhigen, aber es ist zu spät.

Wenn Sie ruhig bleiben und diese unkontrollierten Reaktionen vermeiden, vermeiden Sie solche Starts und haben die Möglichkeit, dem Kleinen zu erklären, wo er sich geirrt hat und warum er aufhören muss, so etwas zu tun.

Auf diese Weise ist weder das Kind ängstlich noch frustriert - manchmal kann man denken, dass sie für nichts gut sind, dass sie schlechte Kinder sind, dass man sie nicht will.

Weil du es vermeidest, ihm Wasser in der Mühle zu geben, um das unangemessene Verhalten zu wiederholen!

Es besteht die Möglichkeit, dass Ihr Kind sehr schlecht reagiert, wenn Sie ihn anschreien oder Ihrer Hysteriekrise gegenüber gleichgültig sind. Oder sogar um Spaß zu haben oder um es so zu genießen, hast du endlich die Aufmerksamkeit geschenkt, die er verlangt hatte.

Die Kinder machen auch die Nazdravani, um Ihre Aufmerksamkeit zu bekommen. Sie erkennen nicht, dass Ihre "galante" Reaktion verärgert ist, aber Sie achten auf sie.

Weil Kinder Eltern brauchen, um ruhig zu bleiben und ihnen dabei zu helfen!

Die Kleinen wissen nicht, wie sie ihre Impulse in jungen Jahren kontrollieren sollen. Deshalb müssen Sie in Sicherheit sein und dürfen sich nicht in gefährliche Situationen wagen. Mit anderen Worten, um es sicher zu halten und es zu schützen, wenn sie Angst haben.

Denn nur so bauen Sie eine solide Kommunikation mit Ihrem Kleinen auf!

Um eine richtige Kommunikationsbrücke zwischen Ihnen und dem Kind zu schaffen, muss die Beziehung zwischen Ihnen auf Liebe, Zuneigung und Ruhe beruhen. Wenn du mit ihm sprichst, solltest du einen ruhigen Ton behalten, weil sie ziemlich empfindlich sind, wenn jemand den Ton zu ihnen erhebt. Sie riskieren, dass er sich ihm nähert und nicht länger bereit ist, Ihre Probleme, Sorgen und Ängste mitzuteilen. Es ist eine gefährliche Falle.

Weil es ein Beweis des Respekts ist und Sie ihn auch lehren, Sie zu respektieren!

Das Kind nicht anzuschreien und in keiner Weise anzugreifen, ist ein Beweis des Respekts für das Kind. Erziehe ihn mit Liebe und Zuneigung, konzentriere dich auf positive Disziplin und konstruktive und effiziente Methoden, um ein starkes und intelligentes Kind zu entwickeln. Kritisieren Sie das Verhalten und nicht das Kind. Respektiere dein Kind, um dich zu respektieren.

Denn sonst riskieren Sie, ein aggressives Kind großzuziehen und andere ständig anzuschreien

Kleinkinder sind treue Kinder Ihres Verhaltens. Alles, was Sie tun, wird schnell von ihm kopiert. Wenn Sie sich also später nicht fragen möchten, "wo hat sie gelernt, mich anzuschreien?", Achten Sie darauf, wie Sie sich ihr nähern und wie Sie sich mit ihr verhalten. Wenn Sie schreien, gibt es jede Chance, die er wird! Und das so oft wie möglich, bis sie sich angewöhnt haben und ihr Verhalten auf andere anwenden.

Weil ein ruhiger und ruhiger Elternteil entspannter und fröhlicher ist und ein starkes und gesundes Kind großzieht!

Es ist wichtig zu lernen, vor Kindern ruhig zu bleiben. Es gibt verschiedene Techniken oder Methoden, mit denen Sie Ihre Nerven vor den Kleinen effektiv kontrollieren können. Es ist auch ratsam, sich selbst zu trainieren, damit Sie das Kind nie anschreien.

Es ist gut, sie anzuwenden und zu versuchen, die Herausforderungen der Kindheit mit viel Fingerspitzengefühl zu bewältigen. Weil Ihr Kind mit Liebe und Zuneigung erzogen und erzogen werden muss, auch wenn es manchmal schwierig ist, sie anzuwenden, nicht mit Schreien und Aggressionen. Diese können langfristige Auswirkungen haben.

Tags Eltern Emotionen Eltern Erziehung Wunderbare Kinder Mütter Kindererziehung Kinderbetreuung Probleme des Kinderverhaltens Positive Disziplin von Kindern Kommunizieren von Kindern