Kommentare

Süßigkeitenpudding

Süßigkeitenpudding

Karamellpudding ist ein Dessert, das von der französischen Küche inspiriert wurde und dem gebrannten Zucker sehr ähnlich ist.

Vorbereitungszeit

50 Minuten

Schwierigkeit

Durchschnitt

Zutaten

3 Eier

200 ml Milch

120 g alt

30 g Mehl

100 g Butter

Karamellsauce

Minzeblätter (optional)

Methode der Vorbereitung

Den Zucker schmelzen und mit Mehl, Butter und Milch mischen. Die Masse bei schwacher Hitze zum Kochen bringen und leicht eingedickt auf dem Herd stehen lassen.

Rühren Sie die Sauce kontinuierlich unter, damit sie nicht an den Gefäßwänden haftet. Die Karamellmasse vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Fügen Sie Eigelb und geschlagenes Eiweiß hinzu. Legen Sie die Zusammensetzung in eine hitzebeständige Pfanne, die mit Fett versehen ist, und geben Sie sie etwa 40 Minuten lang im Bade-Marie-Ofen ab.

Den Pudding nach dem Abkühlen mit Karamellsauce servieren und die Zubereitung mit frischen Minzblättern dekorieren.

Die Art der Küche

international

Tags Wüstenpudding