Kurz

Was Marienkafer und ihre Freunde gemacht haben, seit sie sich kennengelernt haben

Was Marienkafer und ihre Freunde gemacht haben, seit sie sich kennengelernt haben


Letzten Monat Marienkäfer (gurgeln) und seine neuen Freunde lernten viele Lieder, lernten die Geschichten der Brüder Grimm, lernten aber die Zahlen und das Verstehen der abstrakten Vorstellungen von Menschenmengen. Alles auf deutsch! Kannst du es glauben? Es gibt viele Dinge, die sie gelernt haben, aber wir erwarten, sie vor Ort zu sehen.
Die Jahre, die Kinder im Kindergarten verbringen, repräsentieren das sogenannte goldene Zeitalter der Kindheit. Sie haben keine anderen Pflichten als die, die mit dem Erlernen der Verhaltensregeln verbunden sind. Ihre Hauptbeschäftigung ist das Spiel.
Kann ein Kind im Spiel eine Fremdsprache lernen?

Wir können mit Sicherheit antworten, dass ja.

Bei Kindern, die eine Fremdsprache lernen, spielen Geschichten eine wichtige Rolle. Im Vorschulalter leben Kinder in einer von ihnen geschaffenen Welt, die von Angehörigen bevölkert wird, die Geschichten von Großeltern erzählen oder die sie sich im Kindergarten anhören. Lernen Sie Wörter und Ausdrücke, ohne es zu merken, und interpretieren Sie Hänsel und Gretel, Rote oder Weiße Scufita als Schnee und die 7 Zwerge.

Sie leben Szenen aus dem Leben großer Menschen, stellen sich unterschiedliche Situationen vor und finden Lösungen, nach denen sie mehr denn je verlangen. Es gibt nur wenige Szenarien, um die kleinen "Gelehrten" zum Erlernen einer Fremdsprache anzuregen, ohne scheinbar zu lernen. Es ist für sie von Vorteil, vor Schulbeginn eine Fremdsprache zu lernen, was neben dem Vorteil eines frühen Starts auch das Wettbewerbsgefühl stimuliert, da ihre Ergebnisse quantifiziert werden können.

Wo finden Sie uns:
www.marienkaefer.ro
Bukarest, Str. Paraffin 9; Camp Road - Militär
office @ marien
Tel .: 440.05.96; 023654453; 0722579460