Geschirr

Seit 2007 - Beihilfe von 2 Millionen Lei für Kinder unter 2 Jahren

Seit 2007 - Beihilfe von 2 Millionen Lei für Kinder unter 2 Jahren


Die Regierung schüttelt die eine Hand und nimmt die andere. Ab dem 1. Januar 2007 beträgt die Zulage für Kinder unter 2 Jahren 2 Millionen Lei, unabhängig davon, ob die Eltern erwerbstätig sind oder nicht, ob sie Anspruch auf die Erziehungszulage haben oder nicht.
Alle Kinder mit Behinderungen unter 3 Jahren erhalten die gleiche Zulage. Und die Zulagen für andere Kinder werden nur mit der Inflation steigen. Die Aussagen gehören dem Arbeitsminister Gheorghe Barbu.
In einer Fernsehsendung sagte er, dass im nächsten Jahr die Mutter oder der Vater, die bzw. der Anspruch auf das Erziehungsgeld haben wird, nur 6 Millionen Lei pro Monat erhalten werden, verglichen mit 8 Millionen, die sie derzeit erhalten.

Alle diese Maßnahmen sollen die Geburt fördern. Derzeit werden in Rumänien 290.000 Kinder pro Jahr geboren.

(Bogdana Boga)
Lesen Sie den ganzen Artikel in: Antenne 3
30. November 2006