Kommentare

Vorteile der Schwangerschaft für das Paar

Vorteile der Schwangerschaft für das Paar

Sobald Sie wissen, dass Sie Mutter werden, wissen Sie vom ersten Moment an, dass sich die Dinge in Ihrem Leben ändern werden. Die Beziehung zu Ihrem Partner entwickelt eine starke Bindung, die durch die physischen und emotionalen Veränderungen, die die Ankunft Ihres Babys mit sich bringt, erleichtert wird. Die Verbindung zwischen Ihnen und Ihrer Hälfte wird gestärkt, das affektive Verlangen nimmt zu und die Begeisterung erreicht ein Höchstmaß. Dies sind die Vorteile einer Schwangerschaft für jedes Paar, die alle anderen Ängste, die auftreten könnten, in den Schatten stellen.
Schwangerschaft bedeutet nicht, dass sich Ihr Sexualleben im Gegenteil verschlechtern wird. Viele Frauen haben im Laufe der Zeit gestanden, dass sie ihren ersten Orgasmus genießen konnten, als sie schwanger waren.
Sofern (selten!) Fälle, in denen Sex aus medizinischen Gründen verboten ist, kann Intimität uralten Ausmaßes annehmen und das Gefühl der vollen Erfüllung seinen Höhepunkt erreichen.

Sexualität während der Schwangerschaft

Obwohl Sie möglicherweise versucht sind zu glauben, dass Ihre Bereitschaft zum Liebesspiel aufgrund des empfindlichen Zustands des Körpers erheblich nachlassen wird, liegen die Dinge tatsächlich ganz anders. Hormonelle Veränderungen während der Schwangerschaft steigern Ihre Libido mehr denn je zur Freude Ihres Partners.
Der erhöhte Testosteronspiegel macht Sie eifriger und sensibler, sodass Sie mehr denn je mit Ihrer eigenen Sexualität und Weiblichkeit verbunden sind.
Östrogene und Progesteron führen zu einer Erweiterung der Beckenblutgefäße, wodurch der Blutfluss in den Bereich erhöht wird, der explosive Orgasmen hervorruft.

Oxytocin verbindet Sie mit Ihrem Partner

Affektive Berührungen und körperliche Interaktionen führen zu einem Anstieg des Oxytocinspiegels in Ihrem Körper, dem Hormon, über das Sie eine vollständige Verbindung zu Ihrem geliebten Menschen herstellen. Die konkrete Herangehensweise, die erfolgreiche Intimität des Paares und die Kommunikation werden Sie als Familie vereinen und Sie auf die zukünftige elterliche Partnerschaft vorbereiten.
Oxytocin, eine Substanz, die von der Hypophyse ausgeschüttet wird, wird Ihr Bedürfnis nach häufiger Liebe fördern.

Schwangerschaftsgeschlecht und Schwangerschaftsgesundheit

Abgesehen von der Tatsache, dass Sie eine enge Beziehung zu Ihrem Partner pflegen, trägt Sex während der Schwangerschaft zu einer gesunden und schönen Schwangerschaft bei.
Sexuelle Aktivität ist eine Form der Übung: Wenn Sie dreimal pro Woche Liebe machen, werden Sie mit Sicherheit keine übermäßigen Gewichtsprobleme haben.
Tiefes Atmen während des Geschlechtsverkehrs erhöht die Sauerstoffaufnahme in den Zellen, was bedeutet, dass Gewebe und Organe ihr volles Potenzial entfalten.
Sex hilft, den Cholesterinspiegel im Körper zu stabilisieren, und lässt Sie die Schmerzen und körperlichen Beschwerden, die während der Schwangerschaft auftreten, besser ertragen.
Regelmäßige sexuelle Interaktion erhöht auch den Östrogenspiegel im Körper, schützt Ihr Herz und hält das Vaginalgewebe geschmeidig und elastisch.

Sie werden das Vertrauen in Ihren Körper lieben

Wenn Sie den physiologischen Wünschen dieser besonderen Zeit nachgeben, geben Sie Ihrem Körper ein unwiderstehliches Vertrauen, das Ihr Partner verehrt. Auf diese Weise muss die Beziehung des Paares gewinnen, und der zukünftige Vater wird das Gefühl haben, dass er eine komplette Frau bei sich hat.

Gefahr mangelnder Intimität während der Schwangerschaft

Da die starke Intimität während der Schwangerschaft eine so wichtige Rolle spielt, hat und kann die mangelnde Intimität negative Auswirkungen auf das Leben des Paares haben.
Mit dem Verschwinden des Geschlechts zwischen zukünftigen Eltern werden Tendenzen stark reduziert. Die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Lage verschlechtert, ist daher sehr hoch.
Wenn Sie angesichts der Versuche Ihres Partners, sich Ihnen physisch und emotional zu nähern und seine Küsse und Umarmungen abzulehnen, weil Sie Angst haben, keine sexuellen Handlungen auszulösen, die Sie nicht möchten, erwarten Sie, dass er in der Ferne bleibt. Zukunft.
Denken Sie daran, dass Männer auch empfindlich auf Ablehnung reagieren, ohne ihre Beschwerden mitteilen zu können.
Körperliche und emotionale Nähe kann auch auf andere Art und Weise neben dem Geschlecht hergestellt werden, beispielsweise durch gemeinsames Essen, Massieren oder Duschen. Das Teilen von Emotionen, Liebeserklärungen und angenehmen Gesten, die Sie von Anfang an vereint haben, muss in der verletzlichen Zeit der Schwangerschaft noch mehr Bestand haben.
Genießen Sie deshalb die Vorteile einer Schwangerschaft über das Leben eines Paares und machen Sie diese Zeit zu einer für Sie und Ihren Partner so angenehmen Erinnerung wie möglich.

Geschlecht etikettiert Schwangerschaft