Im Detail

Geschlechtspositionen in den letzten Monaten der Schwangerschaft

Geschlechtspositionen in den letzten Monaten der Schwangerschaft

Die engen Beziehungen zu Ihrem Partner ergänzen die Erfüllung, die Sie als zukünftige Eltern leben, und erleichtern die starke Bindung, die Sie im Laufe der Zeit zusammen aufgebaut haben. In den letzten Monaten der Schwangerschaft sind jedoch nicht alle Sexstellungen, die Ihnen in den Sinn kommen, sicher, auch wenn Sie vielleicht anders denken. Hier sind die im letzten Schwangerschaftsdrittel erlaubten, empfohlenen und verbotenen sexuellen Stellungen aufgeführt.

Obwohl Sie auf der psychologischen Ebene versucht wären, die Idee des Liebesspiels abzulehnen, indem Sie über den heiklen Zustand nachdenken, in dem Sie sich befinden, bringt Sex während der Schwangerschaft mehr Vorteile als Risiken.

Safer Sex Positionen im letzten Trimester der Schwangerschaft

Es ist vielleicht nicht der angenehmste Sex, den Sie bisher genossen haben, aber die Vorteile der sexuellen Interaktion aus physiologischer und psychologischer Sicht einer normalen schwangeren Frau sind zahllos.

Durch hormonelles Gleichgewicht, körperliche Betätigung und "Training" der Beckenmuskulatur haben Sie eine leichtere Geburt, eine perfekte Beziehung zu Ihrem zukünftigen Vater und einen entspannten Ton - ein großes Plus für Ihr Baby.

Spezialisten für Geburtshilfe und Gynäkologie sorgen dafür, dass die starken Muskeln Ihrer Gebärmutter Ihr Baby perfekt schützen, während der Fruchtblasenbeutel einen "Kissen" -Effekt erzeugt, der jedes Trauma mildert, das von außen kommen kann. Die dicke Schleimschicht, die den Gebärmutterhals bedeckt, wirkt als Barriere gegen mögliche Infektionen.

Die (kraftvollen!) Orgasmen, die Sie spüren werden, werden von den Ärzten dringend empfohlen, sie ohne Angst zu genießen, da sie bei normaler Schwangerschaft keine Abtreibung oder Frühgeburt verursachen. Das Baby kann sich ein wenig bewegen, weil es den durch die beschleunigten Herzschläge erzeugten Ton verschlimmert, nicht, weil Sie wissen, was passiert, oder weil Sie Schmerzen verspüren.

"Über dem Partner"

Diese 100% sichere Position in den letzten Monaten der Schwangerschaft ermöglicht es Ihnen, die Eindringtiefe und die meisten Bewegungen zu kontrollieren. Sie können das Tempo selbst bestimmen und haben den mentalen Komfort, sich selbst zu stoppen, wann immer Sie wollen. Hypostase wird für schwangere Frauen vom Beginn der Schwangerschaft bis zum letzten Tag empfohlen.

„Löffel“

Sie können ruhig auf einer Seite sitzen und die Empfindungen genießen, während Ihr Partner von hinten auf Sie eintritt und Sie umarmt. Auf diese Weise entsteht kein Druck auf den Bauch und das Eindringen ist oberflächlich. Die Position kann jederzeit während der Schwangerschaft genutzt werden.

"Am Rande des Bettes"

Hervorragend für das letzte Trimester der Schwangerschaft, die Position setzt voraus, dass der Partner auf der Bettkante kniet, ein Bein hochhält und sich auf einem Stuhl ausruht, während Sie sich in einer bequemen Position befinden und den Rücken oder das Gesicht dazu haben.

"In den Händen und Knien"

Diese Position wird von vielen Schwangeren bevorzugt, da der Bauch keinen Druck ausübt. Setzen Sie sich in Ihre Hände und Knie und stützen Sie den Bauch der Bettoberfläche. Die Variante ist während der gesamten Schwangerschaft erlaubt, jedoch fühlen sich im letzten Quartal nicht alle Schwangeren in dieser Situation wohl.

"Von Angesicht zu Angesicht"

Eine andere sexuelle Position, die in den letzten Monaten der Schwangerschaft erlaubt ist, ist die, in der Sie auf einer Seite sitzen, Ihrem Partner gegenüberstehen und einen Fuß über seinen Oberkörper setzen, um Platz für die Penetration zu schaffen. Der Nachteil ist, dass es nach einer Weile anstrengend werden kann und eine flexiblere körperliche Konstitution erfordert.

Alle oben genannten Positionen ermöglichen auch die manuelle Stimulation der Klitoris von beiden Partnern und begünstigen auch den multiplen Orgasmus, der Erfahrung, für die Sie eine Schwangerschaft prädisponiert.

Sexstellungen in den letzten Monaten der Schwangerschaft verboten

Verbotene Sexstellungen gelten in der Regel ab dem vierten Schwangerschaftsmonat (16 Wochen).

Jede Variante, bei der Sie Ihren Rücken strecken und Ihren Partner darüber ausruhen müssen, sollte vermieden werden, da die Gebärmutter nicht gut mit Blut gespült wird, das Baby nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt wird und der Druck auf den Bauch zumindest unangenehm ist.

Die Position des Missionars (der Mann oben) und andere Hypostasen, die ein sehr tiefes Eindringen erfordern, sind unangenehm und weisen ein relatives Risiko auf.

Wenn Sie versuchen, eine richtige Position zu finden, um während der Schwangerschaft Liebe zu machen, versuchen Sie es. Wenn dies bei Ihnen nicht funktioniert, hören Sie auf.

Kreativität kann in den neun wundersamen Monaten viel Spaß machen und dabei helfen, Ihre "Fähigkeiten" für den glücklichen Neustart Ihres Sexuallebens nach der Geburt zu behalten.

Tags Positionen Schwangerschaft Sex Sex Schwangerschaft