Informationen

Wie man Kinder großzieht, die sich lieben

Wie man Kinder großzieht, die sich lieben

Mehr Kinder zu erziehen ist eine Erfahrung, die Sie mit vielen überraschenden Situationen konfrontieren wird, von denen die häufigste brüderliche Rivalität ist. Die Eifersucht und der Wettbewerb zwischen den sich entwickelnden Brüdern liegen auf der Hand und führen zu Konflikten, die ein Ausmaß annehmen, das Sie sich nie vorgestellt haben. Kinder lernen, einander zu lieben, zu respektieren und zu helfen, wenn sie von Kindern dazu angeregt werden, auf einander aufzupassen, in allem, was sie vorschlagen, im Team zu "arbeiten" und die Intimität des anderen zu respektieren.

Machen Sie die Beziehung zwischen ihnen zu einer Priorität

Neben dem Füttern, Waschen und Aufklären ist es wichtig, dass die Kleinen ihnen helfen, eine gute Beziehung aufzubauen und sich näher zu kommen. Wenn sie unterschiedlichen Alters sind, fangen Sie zuerst mit dem jüngeren Bruder an. Es ist ratsam, ihn von Geburt an in die Betreuung und Erziehung seines Bruders einzubeziehen. Wenn beide erwachsen sind, bringen Sie ihnen bei, sich gegenseitig zu helfen und sich an Aktivitäten und Spielen von gemeinsamem Interesse zu beteiligen, bei denen sie zusammenarbeiten, um dieselben Ziele zu erreichen.

Bringe ihnen bei, ein Team zu sein

Denken Sie daran, dass Kinder in jungen Jahren kleine egozentrische Menschen sind. Jeder von ihnen sieht sein eigenes Interesse und glaubt, dass es das Zentrum Ihres Universums ist oder dass alles für sie richtig ist. Es ist ratsam, diese egoistische Haltung loszuwerden und sie als Team zu entwickeln.

Erinnern Sie sie daran, dass sie immer im selben Team sind, dass sie so sehr geliebt werden, dass sie sich gegenseitig helfen und sich gegenseitig schützen müssen. Bilden Sie sie durch die kleine Mentalität von "wir", nicht "ich und so", die brüderliche Bindungen besser erneuert und Konflikte und Rivalitäten verringert.

Es macht keinen Unterschied zwischen ihnen

Sie wissen, dass jedes Kind einzigartig ist und dass einer von ihnen, ob er will oder nicht, etwas mehr liebt als der andere. Lassen Sie sich diese subjektive Präferenz aber nicht vor Augen führen. Nehmen Sie keine Vorzugsbehandlungen vor einer von ihnen an, da Sie Konflikte und Streitigkeiten zwischen ihnen fördern.

Behandle sie gleich, erkläre ihre Liebe gleich und verbringe so viel Zeit mit jedem der Brüder, um zu vermeiden, dass sie eifersüchtig werden. Ermutigen und loben Sie sie, wenn sie in bestimmten Bereichen Fortschritte machen oder gute Taten vollbringen.

Verwandle die Beziehung zwischen dir und deinem Vater in ein positives Modell

Auch wenn sich die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Vater von der brüderlichen unterscheidet, ist die Art und Weise, wie Sie mit Ihrem Partner kommunizieren und interagieren, ein Verhaltensmodell für Kinder. Vermeiden Sie Streitereien oder Konflikte friedlich zu lösen, respektieren Sie sich gegenseitig und seien Sie immer ein Team, um Kinder zu ermutigen, sich gleich zu verhalten.

Bringen Sie ihnen bei, ihre Privatsphäre oder ihren persönlichen Bereich zu respektieren

Sie spielen zusammen, sie schlafen im selben Raum, sie essen zusammen, aber jeder von ihnen muss Privatsphäre und einen persönlichen Raum haben, den der andere respektiert. Verletzungen des persönlichen Raums führen häufig zu Konflikten. Selbst wenn sie im selben Raum schlafen, sollten Sie daher versuchen, den privaten Raum eines jeden Raumes einzugrenzen und ihnen beizubringen, die Dinge des anderen zu ergreifen oder zu berühren, um nicht in ihr Territorium einzudringen.

Wenn sie jung sind, verstehen sie nicht, warum sie nicht die Spielsachen oder Sachen des anderen Bruders berühren dürfen. Aber Sie müssen sie immer daran erinnern, dass Sie sie bitten müssen, sie zu benutzen, wenn die Dinge nicht ihnen gehören.

Bringen Sie ihnen bei, sich zu entschuldigen, wenn sie Unrecht haben

Jeder Mann macht von Zeit zu Zeit Fehler, und Kinder machen es öfter als Erwachsene. Da diese Situationen nicht vermieden werden können, ist es ratsam, aus Fehlern zu lernen. Zuallererst müssen Sie wissen, dass es schön ist, sich gegenseitig zu entschuldigen und das Verhalten in Zukunft nicht zu wiederholen, wenn sie falsch liegen.

Es ist ratsam, sie zu ermutigen, immer wieder Wege zu finden, sich gegenseitig in die Quere zu bringen, wenn sie sich irren. Wenn zum Beispiel einer von ihnen das Spielzeug des anderen verdirbt, reicht es nicht aus, sich nur zu entschuldigen. Bringen Sie ihm bei, den Verlust des anderen zu kompensieren oder zu mildern.

Führen Sie ihn subtil, um solche Lösungen zu finden: Schlagen Sie vor, ihm ein Spielzeug zu geben, ihm eine Schokolade zu kaufen oder seine Aufgabe zu übernehmen, das Geschirr an diesem Tag zu spülen. Die Belohnung muss sich nach der Schwere des Fehlers richten.

Lehre sie zu geben, nicht nur zu teilen

Egal, ob sie für einen Geburtstag, einen Urlaub oder einfach nur aus Liebe gemacht sind, bringen Sie Ihren Kleinen bei, ihren Lieben, aber vor allem einander, Geschenke zu machen. Es gibt Hinweise auf Liebe und Zuneigung, die die Beziehung zwischen ihnen stärken und ihren Charakter entwickeln. Führen Sie sie zu der Auswahl von Geschenken, die eher symbolisch sind als Materialien, die sie selbst herstellen, in Zuneigung und Liebe zum anderen.

Nehmen Sie so oft wie möglich Mahlzeiten mit der Familie ein

Familienessen sind eine Gelegenheit für Kinder, Zeit miteinander zu verbringen und sich besser kennenzulernen. Die Zeit, in der die Mahlzeiten serviert werden, ist von hoher Qualität, da es sich um eine ruhige und liebevolle Umgebung handelt, in der die Kleinen nicht gegeneinander antreten müssen. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, immer schöne Dinge am Tisch zu reden und sich besser kennenzulernen.

Bringe ihnen bei, Zuneigung zu zeigen und ihre Liebe auszudrücken

Du sagst ihnen immer, wie sehr du sie liebst, du umarmst sie und küsst sie auf die Stirn. Kinder müssen von den Kleinen unterrichtet werden, um ihre Liebe und Zuneigung durch Gesten und Worte auszudrücken. Ermutigen Sie sie, sich häufig zu umarmen und ihre Zuneigung zueinander durch Grüße, symbolische Geschenke oder durch ihre gegenseitige Hilfe zum Ausdruck zu bringen.

Erinnern Sie sie daran, warum sie das Glück haben, Brüder zu haben

Trotz deiner guten Absichten, sie zu lehren, ihre Liebe auszudrücken, Dinge miteinander zu teilen und einander zu verstehen, sollte jungen Kindern geholfen werden, zu verstehen, warum sie diese Dinge tun sollten. Die Liebe zwischen ihnen ist angeboren, aber sie merken das nicht, wenn sie jung sind.

Aus diesem Grund musst du ihnen immer helfen und sie daran erinnern, warum sie dankbar sein sollten, dass sie einen Bruder haben: weil sie jemanden haben, den sie unterstützen können, mit dem sie Freude teilen können, mit dem sie spielen können, um den sie bitten können ein tipp etc.

Helfen Sie dem Bruder durch andere Methoden oder Tricks, einander zu lieben und zu respektieren, anstatt immer zu streiten und Konflikte zu führen? Sagen Sie uns Ihre Vorschläge in den Kommentaren unten!

Tags Eltern Kinder Brüderliche Liebe Brüderliche Rivalität Brüderliche Beziehung