Geschirr

Wie man Kinderbücher auswählt

Wie man Kinderbücher auswählt

Kinderbücher sind wichtige Werkzeuge für die Entwicklung der Vorstellungskraft, des Denkens und des Wortschatzes kleiner Kinder. Jüngste Untersuchungen zeigen, dass Eltern, die ihre Kinder in die Welt der Geschichten einführen, ihnen helfen, wichtige Fähigkeiten im Leben zu erlernen, ihre emotionale Intelligenz zu steigern und ihre Kreativität zu fördern.

Der Zugang von Kindern zu Kinderbüchern ist der erste Schritt, um den Reiz des Lesens zu entdecken. Viele Eltern stehen vor der Schwierigkeit, aus der Vielzahl von Varianten in Bibliotheken, Bibliotheken oder Messen die am besten geeigneten auszuwählen. Die folgenden Kriterien machen diese Auswahl einfacher und angenehmer!

Auswahl der Kinderbücher nach Alter

Das wichtigste Kriterium bei der Auswahl guter Bücher für Kinder ist das Alter des neugierigen, wissbegierigen kleinen Jungen. Das Interesse am Lesen und die intellektuellen Bedürfnisse ändern sich mit dem Wachstum der Kinder, weshalb Psychologen unterschiedliche Empfehlungen für verschiedene Alterskategorien aussprechen.

Von der Geburt bis 2 Jahre

  • Bücher mit großen, bunten Fotografien von vertrauten Gegenständen;
  • Die Seiten müssen fest sein und aus Pappe, Kunststoff oder waschbarem Textilmaterial bestehen.
  • Die Größe und Form muss an die Fähigkeit der Kleinen angepasst sein, mit ihnen leicht umzugehen.
  • Bücher müssen die Sinne anregen, durch die markante Textur oder duftende Seiten;
  • Geschichten sollten kurz sein, mit sehr einfachen Sätzen, Gedichten und Texten in Reimen, die Spaß machen, wenn sie von den Eltern gelesen werden.

3 bis 5 Jahre

  • Die Illustrationen müssen klar, farbenfroh und attraktiv sein.
  • Die Bilder müssen einfach sein, die Erzählung muss unterhaltsam sein und die Handlung muss sich schnell in Richtung des Denudators entfalten.
  • der Text hat idealerweise viele Reime und Wiederholungen, so dass es leicht ist, sich zu merken;
  • Geschichten müssen vom Alltag losgelöst sein, die Neugier der Kinder wecken und sie so viel wie möglich über die Umwelt wissen lassen;
  • Ideal sind Geschichten mit Grundbegriffen wie Buchstaben, Zahlen, Formen und Farben;
  • Die Charaktere müssen dem Alter des Kindes entsprechen und die Tiere müssen echt sein.

Von 6 bis 11 Jahren

  • Der Text muss klar und gut lesbar sein.
  • Die Bilder müssen dem Text und den Erläuterungen für die schwierigeren Begriffe in der Geschichte entsprechen.
  • Die Bücher müssen bereits auf die Interessen des Kindes zugeschnitten sein (mit vielen praktischen und nützlichen pädagogischen Informationen).
  • Die Zeichen sollten in der Sphäre der vom kleinen Leser bevorzugten Zeichen liegen.
  • Die Geschichten sollten schon als Kind leicht zu reisen sein, die Debatte anregen und nach Kapiteln geordnet sein, die mehrere Tage hintereinander gelesen werden können.

Ab 12 Jahren

  • Bücher sollten Themen behandeln, die für das Kind von Interesse sind.
  • einfache Romane, die dem Kind helfen, die täglichen, altersspezifischen Herausforderungen zu meistern und in denen die Figuren ähnliche Erfahrungen damit machen;
  • Bücher mit Sachinformationen, allgemeiner Kultur, wissenschaftlichen, historischen oder Ausbildung verschiedener Arten von Intelligenz;
  • biografische Bücher aus der klassischen Literatur oder Mythologie.

Kinderbücher nach Absprache auswählen

Ebenso wichtig bei der Auswahl von Kinderbüchern ist, dass die Kleinen aktiv mitmachen. Gehen Sie zusammen einkaufen und berücksichtigen Sie die Vorlieben des Kindes. Die Kleinen haben normalerweise eine klare Meinung über die Dinge, die sie wirklich ansprechen. Listen mit Bestsellern und Online-Buchhandlungen helfen Ihnen auch dabei, die beliebtesten Bücher für Kinder zu finden, die kürzlich herausgebracht wurden.

Wie wählen Sie die Bücher für Ihr Kind aus? Geben Sie uns einige Vorschläge im Kommentarbereich!

Tags Kinderbücher Wählen Sie Kinderbücher