Kurz

Brustkrebsmedizin

Brustkrebsmedizin

Patienten mit Brustkrebs in der letzten Phase können mit einem Arzneimittel, das bei Dickdarmkrebs angewendet wird, doppelt so lange überleben. "Das Medikament stoppt die Entwicklung der Krankheit und hemmt das Wachstum des Blutgefäßnetzwerks, das die Krebsnahrung und den Sauerstoff liefert. Die Patientin kann ihr Leben fortsetzen ", sagt Florin Bacanu, Onkologe am" Sfanta Maria "-Krankenhaus in Bukarest.

Patienten mit Brustkrebs in der letzten Phase können mit einem Arzneimittel, das bei Dickdarmkrebs angewendet wird, doppelt so lange überleben. "Das Medikament stoppt die Entwicklung der Krankheit und hemmt das Wachstum des Blutgefäßnetzwerks, das die Krebsnahrung und den Sauerstoff liefert. Die Patientin kann ihr Leben fortsetzen ", sagt Florin Bacanu, Onkologe am" Sfanta Maria "-Krankenhaus in Bukarest.
Die monatliche Behandlung mit dem neuen Medikament (Bevacizumab) kostet fast 1.000 Lei und wird nicht aus dem Staatshaushalt gedeckt.
Quelle:


Video: Worum es hier geht. . (September 2021).