Kurz

12 Kuriositäten über Zwillinge

12 Kuriositäten über Zwillinge

Die Geburtenrate von Zwillingen ist seit 1980 um 76% gestiegen, und zwar aufgrund des zunehmenden Alters, in dem Frauen Mütter werden, und aufgrund von In-vitro-Fertilisationsbehandlungen. Die Zwillinge haben dieselbe DNA, aber unterschiedliche Fingerabdrücke. Sie entwickeln sich ähnlich, obwohl sie bei der Geburt getrennt sind und sich unterscheiden oder gar nicht, obwohl sie denselben pathogenen Faktoren ausgesetzt sind.

Zwillinge sind eher Linkshänder

Statistiken haben gezeigt, dass 22% der Zwillinge es vorziehen, ihre linke Hand zum Schreiben und für andere übliche Aktivitäten zu verwenden, im Vergleich zu denen aus einzelnen Aufgaben, bei denen nur noch 10% übrig sind.

Die Zwillinge haben dieselbe DNA, aber nicht dieselben Fingerabdrücke

Wenn die Zwillinge während der Schwangerschaft verschiedenen Teilen der Gebärmutter ausgesetzt werden, bilden sich auf dem Bauch der Zwillinge verschiedene Kämme und Spiralen, was bedeutet, dass sie unterschiedliche Fingerabdrücke aufweisen.

Zwillinge können verschiedene Väter haben

Dies ist das Phänomen des "heteropaternalen Überwucherns", das auftritt, wenn eine Frau während des gleichen Eisprungs ungeschützten Sex mit zwei Männern hat. Somit besteht die Möglichkeit, dass 2 Spermien von verschiedenen Männern das Ei befruchten und die Zwillingsschwangerschaft auslösen. Das Phänomen ist bei Tieren häufig und tritt beim Menschen sehr selten auf.

Zwillinge dürfen eigentlich keine Zwillinge sein

Föten, die sich in einer Schwangerschaft den gleichen Uterus teilen, müssen keine Zwillinge sein und das gleiche Geburtsdatum haben. Es gibt eine sehr seltene Erkrankung, die so genannte Oberflächlichkeit, die auftritt, wenn eine schwangere Frau weiterhin eine Menstruation hat und nach einem ungeschützten Geschlechtsverkehr während der Schwangerschaft wieder schwanger wird.

In diesem Fall durchläuft die Schwangerschaft zwei Geburten in derselben Schwangerschaft: die erste, wenn die Schwangerschaftsdauer des ersten Kindes endet, und die zweite, wenn das zweite Kind die Schwangerschaftsdauer erreicht. Die beiden Brüder gelten nicht als Zwillinge, obwohl sie für eine gewisse Zeit denselben Mutterleib hatten.

Zwillinge haben ihre eigene Sprache

Die Zwillinge sprechen sogar ihre Sprache. Babys schließen sich oft zusammen, aber wenn es um Zwillinge geht, sind ihre Geräusche und Pfeifen Teil einer einzigartigen Sprache, nur ihrer, genannt Kryptophasie oder Idioglasie, durch die sie miteinander kommunizieren und sich verstehen.

Die Interaktion zwischen ihnen beginnt im Mutterleib

Die Zwillinge beginnen in der 14. Schwangerschaftswoche im Mutterleib zu interagieren, und ab der 18. Woche beginnen sie laut einer Studie von 2011 häufiger zu spielen und sich zu berühren, als sie sich selbst berühren. Italienische Forscher der Universität Padua.

Eineiige Zwillinge sind nicht wirklich ... identisch

Auf den ersten Blick ist es schwierig, eineiige Zwillinge zu unterscheiden, aber bei näherer Betrachtung werden Sie feststellen, dass sie nicht zu 100% identisch sind. Darüber hinaus hat eine Studie, die in den Proceedings der National Academy of Sciences veröffentlicht wurde, hervorgehoben, dass viele Zwillingspaare, auch wenn sie identisch sind, dazu neigen, mit zunehmendem Alter unterschiedliche körperliche Merkmale zu bilden.

Dies sind die epigenetischen Effekte, durch die sich die Unterschiede der physischen Natur im Kindesalter zu entwickeln beginnen und die von den Essgewohnheiten jedes Bruders, der Exposition gegenüber chemischen Faktoren usw. beeinflusst werden.

Die Zwillinge werden anders krank

Zwillinge können vieles teilen und vieles gemeinsam haben, aber nicht die Krankheiten, die sie entwickeln, auch nicht die, die durch Faktoren verursacht werden, denen sie gleichzeitig ausgesetzt waren. Daher teilen Kinder, die aus Zwillingsschwangerschaften geboren wurden, nicht immer ihre Krankheiten, auch nicht die ansteckenden.

Britische Forscher fanden diesen wichtigen Unterschied nach einem Fall von 1983, als ein Paar Zwillinge irrtümlich mit dem HIV-Virus infiziert wurde und nur einer die Krankheit entwickelte. Sein Bruder wurde nie krank und Ärzte fanden nie Spuren des Virus in seinem Blut, obwohl er regelmäßig getestet wurde.

Separate Zwillinge bei der Geburt entwickeln sich ähnlich

Obwohl Zwillinge bei der Geburt getrennt sind und in verschiedenen Ländern, Umgebungen und Kulturen aufwachsen, entwickeln sie ähnliche Merkmale in Bezug auf Gesundheit, Persönlichkeit, Intelligenz und Talente, dh in Bezug auf Aspekte, die von der genetischen Vererbung beeinflusst werden.

Wenn also ein Paar Zwillinge für längere Zeit wiedervereinigt wird, ist es durchaus möglich, dass die beiden Brüder gemeinsame Interessen und Leidenschaften haben, einen ähnlichen IQ haben und unter denselben Leidenschaften leiden (insbesondere unter denen, die legal vererbt werden). .

Zwillinge können verschiedene Rassen haben

Wenn Zwillinge das Produkt der Konzeption von Eltern unterschiedlicher Rassen sind, besteht die Möglichkeit, dass die beiden Kinder auch unterschiedliche Rassen haben. Die Wahrscheinlichkeit, dass dieses Phänomen auftritt, ist sehr gering, fast 1 bis 1 Million.

Die Beziehung zwischen Zwillingen und Eltern wird schwieriger

Zwillinge neigen dazu, eine kältere und entfernte Beziehung zu ihren Eltern zu haben. Obwohl die emotionale Bindung während der Schwangerschaft besteht und inhärent ist, führt die Art und Weise, wie Eltern häufig auf die Verantwortung für die Betreuung von zwei Kindern reagieren, zu einer gewissen Distanzierung und Beteiligung an ihrer Entwicklung.

Studien haben außerdem gezeigt, dass die Bevorzugung eines der Kinder in Familien mit Zwillingen höher ist als in anderen Familien, und dass dies, obwohl es eine instinktive Neigung zur Vorzugsbehandlung ist, zur Vernachlässigung des anderen Bruders und zu Schwierigkeiten beim Aufbau einer Beziehung führen kann. mit ihm.

Die Zwillinge teilen die gleiche DNA, aber es ist nicht identisch

Selbst wenn die Zwillinge aus demselben Ei und demselben Sperma hergestellt werden, ist es nicht zwingend erforderlich, dass das genetische Material, aus dem sie stammen, identisch ist. Fachleute behaupten, dass einige Zwillinge geringfügige Unterschiede in ihrer DNA aufweisen, sie jedoch nicht in der Lage waren, die genauen Ursachen ihres Auftretens zu ermitteln, obwohl viele von ihnen verschiedenen Umweltfaktoren ausgesetzt sind.

Kennen Sie andere Kuriositäten oder interessante Dinge über Zwillinge? Bist du ein Elternteil von Zwillingen? Welche gemeinsamen Merkmale haben Sie bei Ihren Kindern beobachtet? Sagen Sie uns Ihre Meinungen und Vorschläge in den Kommentaren unten!

Tags Wachstum Zwillinge