Geschirr

Der Kürbis füllte sich

Der Kürbis füllte sich

Die gefüllten Kürbisse sind eine spektakuläre Vorspeise für die Mahlzeiten und Snacks Ihrer Familie, aber auch für das Servieren von Gästen auf einer Party. Es wird schnell und mit den üblichen Zutaten zubereitet, die Sie immer im Haus haben, und ist somit die perfekte Wahl für eine schnelle Mahlzeit!

Vorbereitungszeit

25 min.

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

2 große Kürbisse, in 3 Stücke schneiden

300 g Telemea (Kuh, Schaf, Ziege usw.)

150 g Mozzarella (oder Käse)

7-8 Kirschtomaten

1/2 rote Paprika

1 frische Dillverbindung

getrockneter Oregano

Salz

Pfeffer

Methode der Vorbereitung

Die Kürbisstücke schälen und in einer kleinen Pfanne mit Olivenöl oder etwas Butter leicht anbraten. Entfernen Sie sie auf einer Serviette auf einer Platte, um das Fett aufzunehmen, und bereiten Sie in der Zwischenzeit die Füllung vor.

In einer Schüssel Käse und Mozzarella zerdrücken, Paprika, Tomaten und Dill dazugeben. Füllen Sie den Kürbis mit der Füllung und achten Sie darauf, dass er nicht auf der anderen Seite herauskommt.

Den gefüllten Kürbis in eine Hyänenschale legen und 10-15 Minuten im Ofen backen, bis der Käse geschmolzen und leicht gebräunt ist.

Gefüllte Karotten-Tags Vorspeisenrezepte