Kommentare

Brot mit Oliven und Pilzen

Brot mit Oliven und Pilzen

Das Brot mit Oliven und Pilzen ist erstaunlich gut und aromatisch. Und das selbstgebackene Brot ist viel gesünder als das im Handel gekaufte.

Vorbereitungszeit

90 min.

Schwierigkeit

Durchschnitt

Zutaten

500 g Weißmehl

1 Tasse Hefe

1 Teelöffel Salz

1 Teelöffel alt

50 g Oliven

50 g Pilzkonserven

50 ml Öl

1 Tasse Milch

30 ml Wasser

Methode der Vorbereitung

Eine Tasse Hefe mit einem Teelöffel Zucker einreiben, bis sie homogen ist, dann drei Esslöffel warmes Wasser hinzufügen und 5 Minuten auf einer Seite stehen lassen.

In einer ausreichend großen Schüssel Mehl, Salz, Öl, Hefemayonnaise und warme Milch mischen. 10 Minuten braten, dann den Teig köcheln lassen.

Die Oliven putzen und die kleinen Runden schneiden. Hacken Sie auch die Scheiben der Dosenpilze und lassen Sie sie gut abtropfen.

Wenn der Teig das doppelte Volumen hat, mischen Sie die Pilze und Oliven darin und kneten Sie es noch einmal. Den Teig noch 15-20 Minuten gehen lassen. Teilen Sie es in zwei Teile, geben Sie ihm die Form eines Brotes und legen Sie es in Cozonac-Schalen oder in runde Formen, die mit etwas Öl eingefettet sind.

Backen Sie die Bleche im heißen Backofen auf 180 Grad. Entfernen Sie sie, wenn das Brot gut gebräunt ist. Decken Sie das Brot mit einem sauberen Handtuch ab, um die obere Schale leicht zu erweichen.

Tags Brotrezepte Hausgemachtes Brot


Video: Gemüse-Spagetti Salat mit Leinsamenkräcker Pilzen & einer köstlichen Marinade (September 2021).