Kurz

Über 2.000 Studenten kämpften um den Titel des Cup 1-Champions

Über 2.000 Studenten kämpften um den Titel des Cup 1-Champions

Die 12. Ausgabe der vom Rathaus für Sektor 1 und Sport für das Leben organisierten Cup 1-Sportwettbewerbe geht dem Ende entgegen. Über 2.000 Schüler aus 48 Schulen in Sektor 1 haben sich einen Monat lang um den Titel eines Cup-1-Meisters in den Bereichen Basketball, Fußball, Volleyball, Handball und Leichtathletik beworben. Die Spiele wurden nach dem Prinzip der Champions League (Gruppen, Viertel, Halbfinale, Finale) gespielt.

Die Preisverleihung findet am 10. Dezember in einer außergewöhnlichen Show statt, die viele Überraschungen und besondere Momente bereithält. Es wird eine Show voller Energie, Freude und einer Explosion der schönsten Bilder der letzten Ausgaben.

Bei der diesjährigen Ausgabe war der Königssport Leichtathletik mit 513 eingeschriebenen Schülern, sowohl Jungen als auch Mädchen, aber nicht die anderen Wettkämpfe waren früher, weil jedes eine beträchtliche Anzahl von Teilnehmern anzog.

Ausgehend von der Bedeutung des Sports und des Wettkampfgeistes ist Cup 1 eine echte Tradition geworden. Pflegen Sie außerdem die Leidenschaft für einen gesunden Lebensstil, da dies ein guter Start für junge Menschen ist, die Leistungssport betreiben möchten.

Der Cup 1 hat auch 2013 die Bedeutung des Sports für das Leben der Schüler unterstrichen. Darüber hinaus hat Cup 1 ein gesundes Leben durch richtige Ernährung und Pflegetechniken gefördert, insbesondere für diejenigen, die Sport treiben. So nahmen rund 600 Studierende aktiv an Ernährungs- und Pflegekursen teil.

Drei Tage lang veranstalteten Avon-Spezialisten in verschiedenen Schulen und Gymnasien Workshops zur Körperpflege, in denen Schüler und Gymnasiasten praktische Ratschläge zur Hygiene und Pflege eines Champions erhielten. Ernährungstechniker Raluca Georgescu sprach mit Studenten über ausgewogene Ernährung und enthüllte Geheimnisse aus der Ernährung großer Künstler.

Auch Leistungssportler waren bei den Schülern, unterstützten sie bei Wettkämpfen und gaben ihnen wertvolle Informationen aus eigener Erfahrung.

Gabi Szabo erzählte den Schülern von der Bedeutung gesunder Ernährung im Leben eines echten Sportlers und teilte die Geheimnisse einer erfolgreichen Sportkarriere mit.

Der Basketballprofi Virgil Carutasu war mit den zukünftigen Champions des Cup 1 im Basketball und verfolgte die Spiele und die Show der konkurrierenden High Schools genau.

Um die Meinung der an Wettbewerben Beteiligten über den Sport zu erfahren, aber auch um andere Möglichkeiten zur Verbesserung der Leistungen zu finden, enthielt das Cup 1-Projekt auch eine spezielle Forschungskomponente. Trainer und Studenten wurden gebeten, einen komplexen Fragebogen zu beantworten, dessen Ergebnisse Gegenstand einer qualitativen und quantitativen Studie sein werden, die veröffentlicht wird.

Darüber hinaus wurden die Wettbewerbe in Cup 1 in sozialen Netzwerken fortgesetzt. Auf Facebook wurden die Schüler eingeladen, während der Spiele Bilder mit ihnen zu posten, um Sonderpreise zu gewinnen: eine Tafel zum Mitnehmen und einen iMusic Wireless-Hut.

Zur gleichen Zeit wurde ein Wettbewerb für Miss Cup 1 - 2013 ausgeschrieben. Die schönsten Schüler und Schülerinnen des Cup 1, die beweisen, dass sie eine starke Persönlichkeit haben, werden ausgezeichnet und können die großen Podestplätze erreichen. Für die Gewinner hat das Rathaus von Sektor 1 eine Zeremonie für den großen Titel vorbereitet, zusammen mit vielen überraschenden Preisen.