Informationen

Schwangerschaft und Gewichtsverlust Pillen

Schwangerschaft und Gewichtsverlust Pillen

Frage:

- Ich habe herausgefunden, dass ich schwanger bin, aber während dieser Zeit habe ich einige Gewichtsverlustpillen von Sveltyz eingenommen: Glauben Sie, dass sie mein Baby betreffen können? Kann es Risiken geben?

Antwort:


Ich kenne das Funktionsprinzip dieser Produkte nicht, aber die meisten von ihnen wirken, indem sie den Appetit senken oder überschüssiges Wasser aus dem Körper entfernen.
Um die Antwort auf Ihre Frage herauszufinden, müssen Sie sich an einen Geburtshelfer wenden, um deutlich zu machen, dass Sie schwanger sind (am besten nach einem Besuch in der Hausarztpraxis).
Nach Bestätigung der Schwangerschaft und unter Berücksichtigung einer ersten Reihe von Analysen, vor allem der als üblich betrachteten, wird zu Beginn der Schwangerschaft ein Ausgangspunkt für Ihren Gesundheitszustand und das Konzeptionsprodukt festgelegt.
Abhängig vom Gesundheitszustand, der Vorgeschichte Ihrer Krankheiten, dem Zeitraum, in dem Sie dieses Produkt verabreicht haben, sowie den anderen Daten, die aufgrund der Anamnese während der regelmäßigen Fachkonsultationen erhoben wurden, können Sie die Möglichkeit schaffen, zusätzliche Tests durchzuführen, um eine Diagnose zu erstellen prophylaktisches oder kuratives therapeutisches Verhalten, von Fall zu Fall.
Im Allgemeinen haben diese Produkte keine Auswirkungen auf die weitere Entwicklung des Fetus, insbesondere wenn Sie dieses Produkt längere Zeit nicht angewendet haben. Eine sorgfältige Überwachung des Schwangerschaftsverlaufs kann Ihnen diesbezüglich weitere Daten liefern und im Voraus ein geeignetes Verhalten festlegen.
Viel Gesundheit!
Dr. Ciprian Pop-Began
- Geburtshilfe und Gynäkologie - Klinische Klinik für Geburtshilfe und Gynäkologie Prof. Dr. Panait Sarbu

Fachinformationen


Video: MEIN LEBEN HAT SICH VERÄNDERT. . - Meine Erfahrungen mit der Pille. AnaJohnson (September 2021).