Geschirr

Mehr Zeit zum Liebhaben

Mehr Zeit zum Liebhaben

Unter den vielen Veränderungen in Ihrem Leben nach der Geburt befindet sich eine große Herausforderung - die Wiederaufnahme des früheren Sexuallebens. Die Energie und die ganzen Stunden, die Sie ausschließlich in die Pflege Ihres Babys investieren, lassen Ihnen sehr wenig Zeit, um sich zu lieben. Darüber hinaus führt eine starke Müdigkeit dazu, dass Sie Ihre Ruhemomente in erster Linie der Ruhe widmen. So fügen Sie die Romantik wieder in Ihren Tagesablauf ein.
Nachdem der Arzt Ihnen die grüne Welle für Sex gegeben hat, ist es absolut selbstverständlich, dies nicht zu einer Priorität zu machen. Die körperlichen und emotionalen Anforderungen des Babys sind überwältigend, weshalb die meisten neuen Mütter und Väter seit langem ein geringes Interesse an der intimen Aktivität zeigen.

Der Rhythmus der Wiederaufnahme der Intimität

Sobald Sie das Gefühl haben, dass sich Ihr Körper erholt hat, ist es wichtig zu bedenken, dass Ihr Partner sich zurückhalten kann. Im Allgemeinen haben Frauen Angst, dass Sex keine Schmerzen verursacht, und Männer haben Angst, ihren Partner zu verletzen.
Stellen Sie sicher, dass Sie den nötigen Grund haben, sich beim Sex wieder wohl zu fühlen, und stellen Sie den richtigen Zeitpunkt ein, um miteinander zu lieben.


Foto: motherandbaby.ninemsn.com.au

Planungszeit für Privatsphäre

Wenn Sie beide Ihre Libido wiedererlangen, sind der Umgang mit Ihrer Zeit und die Einstellung zu Ihrem Partner zwei wesentliche Aspekte, um die vergnüglichen sexuellen Aktivitäten der Vergangenheit wieder aufzunehmen.

  • nutzen Sie jeden freien Moment mit ihm: bereiten Sie die richtige Atmosphäre vor, indem Sie seine Fantasie vor seinen intimen Momenten anregen (senden Sie ihm eine "freche" Nachricht bei der Arbeit, essen Sie sein Bein während der Fahrt); so wird es zu hause ausreichend stimuliert, um noch andere anliegen zu vergessen und sich auf intime momente zu freuen.
  • früher ins Bett gehen: vergessen Sie die kleinen Aufgaben, die Sie am Abend erledigen, nachdem das Baby geschlafen hat (im Schrank bestellen oder Rechnungen organisieren); nutze diese Zeit ausschließlich für die Liebe;
  • Seien Sie flexibel: Wenn Sie nach dem Morgen- oder Mittagssex nicht windig geworden sind, ist jetzt jedes Mädchen für Sie hervorragend geeignet. genießen Sie den Moment und vergessen Sie die alten Siedlungen;
  • Sex priorisieren: zuerst Liebe machen, nicht zuletzt; Anstelle von Putzen, Maniküre, Fernsehen und Sex bevorzugen Sie beispielsweise Putzen, Sex, Make-up und Fernsehen.
  • Nehmen Sie sich Zeit für Sie: Rufen Sie einmal pro Woche die Hilfe eines Knochens an, um ein romantisches Date zu haben. Auf diese Weise haben Sie die nötige Neigung, sich selbst mindestens genauso leidenschaftlich zu lieben wie zuvor.

Tags Sex nach der Geburt Sexualleben nach der Geburt Eltern-Sex